Besuch von Schloss Neuschwanstein?

5 Antworten

Ich war leider erst einmal dort. Ich glaube 1991. Es ist ein Traum und wie im Märchen, absolut sehenswert, wenn ich mich recht erinnere sind wir mit der Kutsche zum Schloß hochgefahren, romantisch, aber dafür war ich wohl noch ein wenig zu jung...

Das Schloss ist toll! Ich finde, man sollte es auf jeden Fall mal gesehen haben. Klar, ist es ne Touri-Attraktion und dementsprechend auch gut besucht, zudem steht man oft Schlange an der Kasse, aber: es lohnt sich! Was mir aber fast noch besser gefällt sind Hohenschwangau gleich daneben bzw. SChloss Linderhof mit seiner tollen Grotte. Ich würd auf alle Fälle ne Führung machen!

Ja, unbedingt ansehen! Und wenn die Waertezeiten für die deutsche oder englische Führung zu lang ist, einfach eine in einer anderen Sprache nehemen, denn die Infor, die man bekommt, sind nicht so furchtbar wchtig. Aber das Schloss ist wunderschööön! :-)

Ich denke, gerade als Süddeutscher sollte man sich das schon mal ansehen. Nicht umsonst kommen ja die ganzen Touris hierher, was natürlich auch ein wenig nevt. Wenn Du es Dir einrichten kannst, dann fahre doch in der Nebensaison, warum nicht an einem schönen Wintertag, dorthin. Bis auf hohe Feiertage hat Neuschwanstein immer geöffnet. Tickets gibt's übrigens am Fuße des Burgbergs.

Ich finde auch, dass du dir das Schloss anschauen musst! Und sind wir doch mal ehrlich: Japaner uns Fotoapparate sind ja auch überall dort, wo es schöne Dinge zu sehen gibt! Also mehr ein HInweis, dass man da mal hin muss!!

Was möchtest Du wissen?