Besuch der Stadt Marrakesch während des Ramadan?

1 Antwort

Es ist natürlich schon ein wenig ruhiger während des Ramadan. Das kann durchaus angenehm sein, weil die Händler dann nicht ganz mit so viel Energie vorgehen. Das orientalischen Flair wirst Du dennoch spüren. Ansonsten gibt es ein paar Einschränkungen beim Essen und Trinken. Die Touristenrestaurants sind dennoch geöffnet, allerdings mit Vorhängen an den Fenstern. Essen, Trinken und Rauchen auf der Straße verbietet sich von selbst.

Das Ende des Ramadan wird immer groß gefeiert mit dem Fastenbrechen. Habe ich aber auch noch nie vor Ort erlebt.

Wenn Du den menschlichen Tumult suchst, dann gehe nach Sonnenuntergang auf den Markt. Beim Ramadan wird die Nacht zum Tag gemacht.

0
@pehrlich

Hehe, das stimmt. Alles, was für den Ramadan so gilt, das gilt natürlich nur tagsüber. Aber sobald man einen weißen nicht mehr von einem schwarzen Faden unterscheiden kann ...

0

Muss man eine Ferienwohnung zahlen, auch wenn die meiste Zeit die Heizung ausfällt?

Gibt es eine feste Reglung, ob und wie viel man für eine Ferienwohnung noch zahlen muss, wenn während des Aufenthalts die Heizung im Winter ausfällt? Ist das Verhandlungssache oder kann man sich auf Regeln berufen?

...zur Frage

Gibt es in Marrakesch auch gemischte Hammams?

Kann man in Marrakesch ein Hammam auch zusammen als Paar besuchen, gibt es dort gemischte Bäder? Habe im Internet dazu leider keine Adresse finden können. Danke für Infos!

...zur Frage

Spontan zelten in Kroatien - noch möglich?

Hallo zusammen!

Wir waren früher (vor 10-15 Jahren) öfter mal mit der Familie in Kroatien. Damals sind wir einfach mit dem Auto runtergefahren und haben uns spontan einen Campingplatz ausgesucht, der uns gefiel. Das war nie ein Problem, es waren immer Plätze frei.

Mir ist zu Ohren gekommen, dass Kroatien inzwischen deutlich mehr Touristen anlockt. Trotzdem würde ich gerne nochmal hin, mangels Auto würden wir wahrscheinlich nach Split oder Zadar fliegen und uns ab da mit öffentlichen Verkehrsmitteln rumschlagen. Reisezeitraum wäre Mitte bis Ende September.

War jemand schonmal in den letzten Jahren zu dieser Zeit in Kroatien? Sind da die großen Touristenströme schon wieder weg?

Außerdem würden wir auch gerne nochmal zu den Plitvicer Seen. Von Zadar aus scheint es ja einen Bus zu geben, ist damit schonmal jemand gefahren?

Würde mich über ein paar Tipps und Erfahrungen freuen!

Gruß, Max

...zur Frage

Marrakesch über Silvester?

Ist Marrakech auch an den Silvestertagen (27./28 12.2010 bis ca 5./6.01.2011) für alleinreisenden Herrn interessant?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?