Bestes Reiseziel um Balkan zu erleben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am "typischsten" und ursprünglichsten ist nach meinem Eindruck immer noch Albanien.

Hallo!

Viele Staaten in Balkan waren 3-400 Jahren unter osmanische Besatzung. Entsprechend sind "Spuren" davon bis heutzutage zu finden...in Kultur , Küche, Mentalität, etc. Rumänien ist dort eine lateinische Insel i.d. Slavisches Meer geblieben...hat weitgehend die eigene Identität bewahrt... Es gibt auch dort, genau wie überall sonst sehr schöne Plätze, unberührte Natur, kann man super wandern, eine ehrliche, deftige Küche geniessen, viel besichtigen ( z.B. die Kloster in Nordmoldau und Bukovina, Dracula Schloss in Bran, Peles-Schloss in Sinaia, etc. etc. ). Mal was anderes...

Hallo !

Mein Tipp ..... mache eine Bahn-Busreise von Belgrad ( Serbien ) nach Skopje ( Mazedonien ) mit dem Zug und fahre nach ein Paar Tage dort , weiter mit dem Bus von Skopje nach Ohrid ( am nordöstlichen Ufer des Ohridsees. ) ..... eine Reise " Balkan pur ... " .

.http://www.easyvoyage.de/mazedonien/ohrid-2106

LG

Henk

Was möchtest Du wissen?