Bester Familienurlaubsort im Berchtesgadener Land?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der beste Ort , den ihr besuchen könnt , ist wohl die wallfahrtskappele St Bartholomä am Westufer des Weißensees.Die Kirche liegt im Nationalpark Berchtesgaden und ist nur per Schiff zu erreichen.St Bartholomä stammt aus einigen Teilen aus dem 12 Jhd.,falls es euch interessiert. Hier noch ein hilfreicher Link:http://www.koenigssee.com/koenigssee-bartholomae.html Viel Spaß euch!

Einer schönsten Orte im BGL - außer St.Batholomä- ist für mich Maria Gern. Ramsau gefällt mir auch sehr gut.

Günstige Ferienwohnungen findet man in Anger (für den Bayernkönig Lugwig I.sein "schönstes Dorf")

http://tportal.toubiz.de/Anger/ukv/result?tt=s2kl414nupm0cjv34rovsesg83&page=0

Ganz in der Nähe ist der idyllische Höglwörther See und alle anderen bekannten Ausflugsziele sind in wenigen Minuten erreichbar.

Sucht euch was in Ainring und startet von dort Ausflüge. Da ihr Kinder dabeihabt, ist Ainring besser als die vermeintlich "schöneren" Orte wie Ramsau etc. Ainring hat wenigstens ein Schwimmbad und das ist gar nicht so übel.

An Regentagen fährt man sowieso nach Salzburg, Reichenhall oder Traunstein - egal, in welchem Ort man residiert. Ramsau, Berchtesgaden, Schönau oder auch Marktschellenberg sind für wandernde Erwachsene die richtigen Destinationen, für Kinder kanns dort schnell langweilig sein. Die einzige Attraktion für Kinder in Berchtesgaden ist ein Burger King ;-)

Bay. Gmain wäre noch eine Alternative. Von da ist man mautlos schnell in Austria und Bay. Gmain hat meines Wissens eine grössere Auswahl an FeWos.

dorle48 01.03.2015, 10:54

Anger gefällt mir halt besser und es hat auch in Aufham ein schönes Schwimmbad:

Außerdem kann man im Höglwörther See schwimmen (kostenlos).

Hier alle Bäder in der Umgebung:

http://www.anger.de/home/freizeit-sport/baeder-seen.html

0
fredl2 02.03.2015, 17:09
@dorle48

@Dorle

Stimmt. Aufham hat auch ein Schwimmbad. Heutzutage wollen Kinder Rutschen und sowas, das gibts in Ainring. Abgesehen davon ist Aufham auch kein schlechter Tipp. Weswegen aber Anger das schönste Dorf Bayerns sein soll, hat sich mir nie erschlossen. Geschmäcker sind eben verschieden.

Außerdem kann man im Höglwörther See schwimmen (kostenlos).

Das kommt aufs Alter der Kinder an. Kostenlos auf der Wiese liegen kann man dort meist nicht mehr. Kaum hat man sich niedergelassen, schiesst der Bauer aus dem Gebüsch und verlangt Gebühren fürs Liegen auf seiner Uferwiese. Ist mir mehrfach passiert.

1

Ich würde zu Ramsau, Bischofswiesen oder Schönau am Königsee raten, es sind schöne Standorte bzw Ausgangspunkte für Ausflüge und Wanderungen.

RomyO 28.02.2015, 09:38

Ja, Ramsau würde ich auch empfehlen. Schönau ist mir persönlich zu touristisch/künstlich.

2

Was möchtest Du wissen?