Besten Transportmöglichkeiten in Südafrika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen, mit dem Flugzeug bist du natürlich am sichersten und schnellsten unterwegs. Ein Mietwagen ist auch keine schlechte Option, allerdings habe ich gehört, dass man gerade nachts auf keinen Fall fahren sollte und sich besser auch informiert, welche Straßen gefährlich sind. Diese sollte man dann vollständig meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst du auch mit dem Auto allein in Südafrika herumfahren. Du musst aber unbedingt mehr Vorsicht walten lassen als hier bei uns. Das bedeutet, die Türen immer verriegeln, d.h. die Zentralverriegelung beim Fahren immer geschlossen halten, Fenster immer zu, nicht in der Dämmerung bzw. Nacht fahren, nicht an einsamen Stellen zum Vespern anhalten, etc. Die Straßen sind gut. Auf die Tempolimits achten. Wir (2 Frauen) sind damals auch alleine u.a. durch KwaZulu Natal gefahren, obwohl sie uns davor sehr gewarnt haben. Sie sagten uns damals, daß da gleich das ganze Auto mit Inhalt (sprich uns) geklaut wird und wir dann ohne Auto irgendwo ausgesetzt würden. Nix hat gestimmt. Wir haben alles gut überstanden und hatten einen ganz tollen Urlaub in einem wunderschönen Land.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Aloha24,

da nehme ich an Du willst die Garden Route erkunden oder? Genau die haben wir auch abgegrast - macht ja (fast) jeder, der das erste mal nach Südafrika reist!;-)

Eine fantastische Strecke mit vielen tollen Orten - immer entlang am Meer bis hoch nach Port Elizabeth und retour über die Weinroute. Plant unbedingt den Addo Elephant Park ein, der ist auch nochmal ein Highlight in diesem Land: http://www.addo-elephant-park.com/

Meine Empfehlung: Mit dem MIETWAGEN!;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch einen Mietwagen nehmen. Wenn ihr mit dem Bus fahren wollt, kann ich euch den Intercape empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?