besteht die aktuelle terror warnung der usa auch für djerba ?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ganz klar - umbuchen - das wird im Reisebüro kein Problem sein, die kennen sich ja aus und du wirst auch nicht die Erste sein, die die Reise absagt. Bleib hier in der Nähe, fahre, wie ich im Urlaub nach Bayern, da ist es auch sehr schön und das Wetter spielt diesen Sommer auch mit. Perfekt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tauss 03.08.2013, 20:41

Den wirklich dramatischsten Terroranschlag in Deutschland hatten wir vor Jahren auf dem Münchener Oktoberfest mit viele Toten. Vergessen? Da bin ich dann in Djerba viel sicherer aufgehoben...;)

2

Ich glaube an ALLES, aber nicht an diese "Terrorwarnung". Lächerliche Politshow, um den US- Kongress zu überzeugen, dass wir bald alle sterben werden. Demnächst kommt übrigens auch wieder die obligatorische Terror- Warnung pünktlich zur Bundestagswahl. Wetten? Dann verbarrikadieren wir uns vorsichtshalber im Keller.

Schau' Dir länderspezifische Sicherheitshinweise an und orientiere Dein Verhalten vor Ort danach. Alles andere ist 007- Theater, das im Kino ernster zu nehmen ist als in der volksverdummenden Realität dieser ekligen Geheimdienste.

Musste mal sein;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 03.08.2013, 21:23

Stimme mit dir vollkommen überein. DH Manfred

1

Ich finde deine Angst übertrieben. Davon würde ich mich nicht verrückt machen lassen. Entweder du bist gewillt, deinen Urlaub zu genießen und fährst einfach los oder du bleibst eben zu Hause.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltweit heißt weltweit. Damit ist auch dein Nachbardorf oder der Kiosk um die Ecke gemeint...

In Nordafrika ist die Gefahr sicherlich etwas größer als in Mitteleuropa, aber ich würde mich nicht verrückt machen. Die Wahrscheinlichkeit, dass du genau da bist, wo etwas passiert, ist relativ gering.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Domrep13, ich Frage mich schon die ganze Zeit warum Leute dort unten immer noch ihren Urlaub buchen. Mir selbst wären diese ganzen Gebiete zu unsicher und Glaube mal nicht das ich zu den ängstlichen Menschen gehöre. Aber du hast halt keine Möglichkeit bei solchen Anschlägen. Sicher gibt es auch andere Länder wo es nicht ganz ungefährlich ist dort Urlaub zu machen, aber hier ist es überschaubarer. Ich selbst habe meine festen Ziele wo ich Urlaub mache und dazu gehören auch Ziele hier in der Nähe. Also es liegt an jedem selbst ob er sich in bestimmten Gebieten einem höherem Risiko aussetzt oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
HeMat 03.08.2013, 11:32

.... und außerdem ist das Problem ja nicht neu, Mir kann niemand sagen, dass man das bei Reisebuchung nicht wusste. Gruß HeMa

2
ManiH 04.08.2013, 13:02
@HeMat

Die weltweite Reisewarnung der USA für ihre Bürger, wurde erstmals am 1.8, 13 bekanntgegeben, aber das AA sieht das viel entspannter und nicht alle explizit genannten Staaten (urlaubsländer) halte ich auch für tatsächlich betroffen.

0
allradfan 04.08.2013, 22:46
@ManiH

Es nützt dir halt im nachhinein nichts, wenn du betroffen bist.

1

Hi Domrep. 13,

ich gehöre eigentlich zu der eher negativ denkenden und vorsichtigen Menschensorte und für unsere Reise

*Bereits in der Nacht vom 1./2. August wurde diese Nachricht von der ARD verbreitet, da allerdings mit der Kommentierung, dass die USA mit dieser weltweiten Warnung an ihre Bürger **offenbar ihre Ausspähung und Speicherung der Daten durch die NSA legitimierten und begründen will*

Genau dies glaube ich auch. Hier ein Auszug aus der Sicherheitswarnung des AA vom 2.8.2013

In der Hauptstadt Tunis und dem gesamten östlichen Küstenbereich einschließlich Djerba, der von den meisten Touristen frequentiert wird, aber auch in den meisten Regionen im Landesinneren ist die Sicherheitslage weitgehend stabil. Es ist allerdings – im Vergleich zu früher – mit erhöhter Kleinkriminalität zu rechnen; außerhalb der Hotelanlagen wird deshalb zu erhöhter Vorsicht, insbesondere im Hinblick auf Diebstähle, geraten. Reisenden in Tunesien wird generell empfohlen, Menschenansammlungen und Demonstrationen (insbesondere im zeitlichen Umfeld zum Freitagsgebet) weiträumig zu meiden und die örtliche Medienberichterstattung aufmerksam zu verfolgen.

Schau dir einfach mal den ganzen Schriftsatz in diesem Link an.

http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TunesienSicherheit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltweit für Nordafrika? Interessant.

Sorry, der musste jetzt sein. Du kannst doch lesen, oder? Djerba liegt in Nordafrika, richtig? Und weltweit heißt weltweit. Es gab doch vor wenigen Jahren erst einen Anschlag mit zahlreichen Toten dort, falls du nie davon gehört hast einfach mal googlen. Und wann kann man besser Leute treffen als im Sommerurlaub wenn alle unterwegs sind? Auch Al-Kaida hat einen Ferienkalender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie gilt WELTWEIT, was nicht automatisch heisst, dass wirklich was passiert. Das ist dein eigenes Risiko und Entscheidung, die kann dir keiner abnehmen. Auch der NSA nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?