Beste Reisezeit für Thailand, Sri Lanka oder Bali

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, wir waren bereits in Thailand und in Bali - immer zur jeweiligen "Regenzeit" - war aber überhaupt nicht tragisch war. Es hat meistens nur kurz wie aus Kübeln geschüttet, es war aber immer recht warm und so ein warmer Sommerregen hat uns gefallen. Natürlich kann man immer Pech haben und es verregnet ein paar Tage, das kann dir aber in der Trockenzeit genauso passieren. Für diese Tage gibts aber sicher genügend Shopping-Möglichkeiten ggg. Viel Spass in Asien, egal wohin es geht, ist auf jeden Fall einen Besuch wert!!

ich habe viele Jahre von Mitte Dezember bis Mitte März auf Ko Samui verbracht und sehr viel Regen erlebt, bes. im Dezember, wo dann am Chaweng Strand das Wasser so hoch ist, dass dieser teilweise kaum zu nutzen ist, besonders an den wenigen Bungalow-Anlagen direkt am Strand der Chaweng Noi.Die Temperaturen sind bis Mitte Februar angenehm, ab dann will man nur noch unter die Klimaanlage oder nach Hause, zumal dann das Wasser auf der Norseite auch nur noch lauwarm ist.Mein Tip für die Insel: Mitte Januar bis Mitte Februar, dann sind die Weihnachts-Touris weg und der grosse Ansturm noch nicht da.

Für Thailand: Als optimale Reisezeit kann man den November bis März bezeichnen. Für Sri Lanka: Die beste Reisezeit zum Urlaub in Sri Lanka liegt zwischen Januar und März. Für Bali: Die optimale Reisezeit für Bali wird ist von Juni bis September, wobei viele Touristen den September als den besten aller Monate bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?