Beste Reisezeit für Safaris in Kenia und Tansania

4 Antworten

Von Januar bis August sind die Tiere in Tansania. Im Januar kommen sie am Kilimandjaro rein und wandern im Uhrzeigersinn zur Serengeti. Die große Regenzeit ist von März bis Ende Mai. Die kleine Regenzeit findet von Oktober bis November statt. Man kann also sagen, dass die angenehmste Reisezeit die Monate Juli bis September sind. Denn dann sind die Tagestemperaturen nicht zu hoch und in den Nächten kühlt es sich auf angenehme Temperaturen ab. In diese Zeit fällt auch die „Hochsaison“ der Tierwanderungen in der nördlichen Serengeti. Ich bin übrigens im Juni in Tansania und im Januar in Kenia gewesen. Das Wetter war jedes mal perfekt und Tier gab es in Hülle und Fülle zu bewundern.

**Auf Safari in Kenia, dem Land der Kaffeeplantagen ** Die malerische, typisch afrikanische Landschaft Kenias kennen Kaffeetrinker vom Verpackungsdesign. Eine Safari in Kenia gehört aus gutem Grund zu den großen Träumen des Lebens und ist eine Erfahrung, die man so schnell bestimmt nicht mehr vergisst.

**Auf Safari Reise in Kenia: Was ist zu beachten? ** Kenia gilt als vergleichsweise sicheres Reiseland und ist für Touristen unbedenklich, sofern sie dabei den einen oder anderen Sicherheitshinweis beachten. Beispielsweise sollten sie kein Geld an Automaten abheben, wenn es sich irgendwie vermeiden lässt. Auf hoher See ist Piraterie insbesondere vor der nahe gelegenen Küste von Somalia ein Problem; Vorsicht ist auch im Indischen Ozean geboren, auf hoher See gab es ebenfalls schon Fälle von Piraterie. Ein besonderer Reiz einer Safari in Kenia geht von der Möglichkeit des Individualtourismus aus; der Mount Kenya ist nur eine von vielen Möglichkeiten, Kenia alleine zu entdecken. Dabei sollte man sich aber nachts auf den bewachten Campingplätzen aufhalten, denn es kommt gelegentlich zu Überfällen in den anmiebtaren Bungalows in Kenia - Details auf http://www.aufsafari.de/kenia/safari-kenia.htm .

**Safaris in Kenia und die Gesundheit ** Für eine Safari in Kenia sind keine gesundheitlichen Vorkehrungen vorgeschrieben. Empfohlen wird vom Auswärtigen Amt allerdings eine Impfung gegen Gelbsucht, außerdem auch die anderen üblichen Schutzimpfungen vor einer Reise ins Ausland. Ansonsten aber kann die Safari Reise nach Kenia kommen und man kann sich darauf freuen, Afrika so zu erleben, wie man es von Kaffee-Verpackungen kennt.

Was möchtest Du wissen?