Beste Reisezeit für Norwegen?

3 Antworten

Für mich ist nicht der Sommer die beste Reisezeit. Je nachdem, wo man hin möchte, sind die Mückenschwärme eine nicht zu übersehende Plage, die Touristenzentren platzen aus allen Nähten und die Strände sind überfüllt.

Für mich beginnt die beste Reisezeit ab ca. 20. August, wenn in Norwegen die Sommerferien zuende sind und man traumhafte, völlig menschenleere Strände ganz für sich allein haben kann - uns so geschehen Ende Ausgust am Gjevilvatnet.

Gab es den ersten Frost, so ist man auch die lästigen Mücken los. Einen sonnig warmen Indian Summer im Norden wird man mit Sicherheit auch unvergesslich.

Hi, also die beste reisezeit für Norwegen das sind die Sommermonate.Hier sind die Tage länger und es wird nicht so schnell dunkel.Wenn du in den Norden möchtest dann solltest du die monaten Juni und Juli nehmen. Hauptsaison in Norwegen ist Juni bis August!!

Natürlich sind die Sommermonate empfehlenswert, gerade weil viele Fährverbindungen ab September entweder eingestellt oder nur noch wenig verkehren. Betrifft auch die Busverbindungen. Aber ich denke, dass auch der Herbst und Winter seine guten Seiten hat, je nachdem wie man seinen Urlaub gestalten möchte. Ich bin im Oktober in Tromö gewesen als dort bereits 0 Grad waren. Und es war einfach traumhaft.

Tips für Pulau Bintan gesucht

Hallo Leute,

wir wollen über die Feiertage raus aus Singapur und haben uns für Pulau Bintan entschieden. Wir wollen möglichst wenig von den dortigen all-inclusive etc. Ressorts mitbekommen, dafür aber möglichst viel "echtes Indonesien".

Unser bereits gebuchter Rahmenplan ist, mit der Fähre nach Tanjung Pinang zu fahren, dort 1 Nacht im Hotel, am nächsten Tag weiter zur Ostküste (Taxi oder Bus, falls wir einen auftreiben), 2 Nächte in einem von Locals betriebenen B&B am Strand in der Nahe von Teloekdalem (Telukdalam).

Informationen, darüber, was man auf Bintan alles machen kann sind im Netz und den mir bekannten reiseführern leider mehr als spärlich, ausser am Strand abhängen, bzw. sich in Tanjung Pinang durchzufuttern.

Insbesondere interessieren würde mich, was es für Möglichkeiten gibt, sich ausser per Taxi oder Mietwagen auf der Insel fortzubewegen, welche Dörfer und Ecken interessant oder sehenswert sind (zB lokale Märkte, lokale / traditionelle Architektur, schöne Gegend, ) und auf welchen der Hügel man raufkann. Alles, was denjenigen interessieren könnte, der Land und Leute kennenlernen will. Das muss jetzt nicht alles in 4D/3N passen, wir wollen öfters hinfahren.

Ach ja, prinzipiell möchte ich diese Fragen auch gleich auf Pulau Bitam (vor allem den südlichen Teil) und Pulau Lingga / Singkep ausdehnen. Und wer einen Tip hat, was man von Singapur aus in einem (langen) Wochende sonst noch gut und preiswert erkunden kann, immer her damit! - Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?