Beste Reisezeit für Norwegen?

3 Antworten

Für mich ist nicht der Sommer die beste Reisezeit. Je nachdem, wo man hin möchte, sind die Mückenschwärme eine nicht zu übersehende Plage, die Touristenzentren platzen aus allen Nähten und die Strände sind überfüllt.

Für mich beginnt die beste Reisezeit ab ca. 20. August, wenn in Norwegen die Sommerferien zuende sind und man traumhafte, völlig menschenleere Strände ganz für sich allein haben kann - uns so geschehen Ende Ausgust am Gjevilvatnet.

Gab es den ersten Frost, so ist man auch die lästigen Mücken los. Einen sonnig warmen Indian Summer im Norden wird man mit Sicherheit auch unvergesslich.

Natürlich sind die Sommermonate empfehlenswert, gerade weil viele Fährverbindungen ab September entweder eingestellt oder nur noch wenig verkehren. Betrifft auch die Busverbindungen. Aber ich denke, dass auch der Herbst und Winter seine guten Seiten hat, je nachdem wie man seinen Urlaub gestalten möchte. Ich bin im Oktober in Tromö gewesen als dort bereits 0 Grad waren. Und es war einfach traumhaft.

Hi, also die beste reisezeit für Norwegen das sind die Sommermonate.Hier sind die Tage länger und es wird nicht so schnell dunkel.Wenn du in den Norden möchtest dann solltest du die monaten Juni und Juli nehmen. Hauptsaison in Norwegen ist Juni bis August!!

Skandinavien Rundreise mit Hund

Liebe Community! Ich plane eine Skandinavien Rundreise (Schweden - Nordkap / Norwegen) mit dem eigenen PKW. Am liebsten möchte ich natürlich meinen Hund mitnehmen, nun höre ich berechtigte Gegenstimmen die sagen, so lange Fahrten mit dem Auto sind nichts für den Hund. Die Argumente kann ich gut verstehen, allerdings werden wir viel wandern und uns hauptsächlich in der Natur aufhalten (Kulturreise steht absolut im Hintergrund). Mein Hund ist es gewohnt auch mal 4h mit dem Auto ohne Pause zu fahren oder max Pausen alle 2-3h oder auch mal 4h mit dem Zug. Das mag sie eigentlich auch gerne. Was halten denn die erfahrenen Hundebesitzer von meinem Vorhaben? Gibts Tipps von eurer Seite? (Einreisebestimmungen sollte ich alle erfüllt haben für den Wauwau --> Tollwutimpfung, Entwurmungsbestimmungen....) Natürlich möchte ich immer nur das beste für meinen Hund, deshalb meine Anfrage an euch!!! Dankeschön und liebe Grüße Katrin

...zur Frage

verschiedenes: Algarve, Lagos/Faro, Ende Mai/Anfang Juni, Klima, Reiten usw.

Hallo Reisespezialisten, ich habe ein paar Fragen zu einem Urlaub in der Algarve, speziell die Region Lagos/Faro. Könnt ihr mir Tipps zur Strecke Faro Flughafen nach Lagos geben? Am liebsten wären mir Zug/Busverbindungen, da die Flieger aus Memmingen allerdings immer erst Abends ankommen 20 - 21 Uhr, bin ich mir nicht sicher ob da noch Busse/Züge fahren. Ansonsten würde ich evtl. einen Mietwagen buchen, allerdings nur ungern. Als Reisezeit habe ich mir momentan mal Ende Mai Anfang Juni ausgesucht, ich bin aber relativ flexibel.. Ich möchte es schon schön warm haben, allerdings nicht zu heiß. Ich würde gerne: ein bisschen braun werden, entspannen, vielleicht etwas wandern, fotografieren und eventuell reiten. Ist es da schon zu heiß dafür? Wie sieht es mit der Vegetation aus, der Frühling ist ja schon vorbei, aber ich hoffe das noch nicht alles trocken/ausgedörrt ist da ich eben auch viel fotografieren möchte: Natur, Pflanzen usw. Habt ihr außerdem vielleicht einen Tipp für mich für einen Pferde/Reiterhof in der Region?

Viele viele Fragen :-)

Lg Simone

...zur Frage

hotel bei reise antritt nicht bekommen wie gebucht sondern anderes hotel mit änlichen namen

hallo hatte eine reise in die türkei für 9 tage in einem 3 sterne hotel gebucht ,wurde vor ort in ein anderes hotel gebracht was einen ähnlichen namen hatte. wie suchten im internet nach diesen hotel und stießen immer auf unser gebuchtes hotel.das ist für mich eine vorsätzliche täuschung.das hotel war dreckig und unsauber,alles kaputt zb toilette,keine gardinen vor den fenstern,kein duschvorhang,keine handtücher,schimmel im schrank und im bad,der gestank aus moder und schimmel,dreck überall,verrostete betten,betten nicht frisch bezogen u.s.w. am 2 tag wurden wir umgebucht aber auch in ein hotel was nicht unseren erwartungen entsprach viel zu weit vom strand entfernt möchte mal fragen ob und in welcher höhe uns eine entschädigung zusteht?

...zur Frage

Tips für Pulau Bintan gesucht

Hallo Leute,

wir wollen über die Feiertage raus aus Singapur und haben uns für Pulau Bintan entschieden. Wir wollen möglichst wenig von den dortigen all-inclusive etc. Ressorts mitbekommen, dafür aber möglichst viel "echtes Indonesien".

Unser bereits gebuchter Rahmenplan ist, mit der Fähre nach Tanjung Pinang zu fahren, dort 1 Nacht im Hotel, am nächsten Tag weiter zur Ostküste (Taxi oder Bus, falls wir einen auftreiben), 2 Nächte in einem von Locals betriebenen B&B am Strand in der Nahe von Teloekdalem (Telukdalam).

Informationen, darüber, was man auf Bintan alles machen kann sind im Netz und den mir bekannten reiseführern leider mehr als spärlich, ausser am Strand abhängen, bzw. sich in Tanjung Pinang durchzufuttern.

Insbesondere interessieren würde mich, was es für Möglichkeiten gibt, sich ausser per Taxi oder Mietwagen auf der Insel fortzubewegen, welche Dörfer und Ecken interessant oder sehenswert sind (zB lokale Märkte, lokale / traditionelle Architektur, schöne Gegend, ) und auf welchen der Hügel man raufkann. Alles, was denjenigen interessieren könnte, der Land und Leute kennenlernen will. Das muss jetzt nicht alles in 4D/3N passen, wir wollen öfters hinfahren.

Ach ja, prinzipiell möchte ich diese Fragen auch gleich auf Pulau Bitam (vor allem den südlichen Teil) und Pulau Lingga / Singkep ausdehnen. Und wer einen Tip hat, was man von Singapur aus in einem (langen) Wochende sonst noch gut und preiswert erkunden kann, immer her damit! - Danke!

...zur Frage

März als Reisezeit für Norwegen noch zu kalt?

Ist der Monat März als Reisezeit für Norwegen noch zu kalt? Ich könnte mir im März ziemlich gut frei nehmen und wollte schon dieses Jahr nach Norwegen reisen, was nicht geklappt hat... Was meint ihr?

...zur Frage

Gut Stockum Reiterferien

Huhu Liebe Community :) Wie ihr schon an meiner Überschrift sehen könnt geht es um Gut Stockum :) Ich hätte ein paar Fragen, die sich auf der Homepage nicht beantworten lassen

  1. Ich bin nicht grad die Leichteste (zwischen 85-90 kg schwer und ca 1.73m groß) geht das überhaupt oder bin ich zu schwer?

    1. Wie ist das mit der Gruppeneinteilung? Ich reite schon ziemlich lange und bin Sattelfest in allen drei GGAs, schon oft ausgeritten und habe eine Reitbeteiligung, bin aber noch nie gesprungen.

    2. Man kann ja in kleinen Gruppen allein Ausreiten, muss dazu jeder des DRA oder den Reiterpass haben? Oder nur einer oder zwei?

    3. Da steht ja man reitet bis zu 5 Stunden am Tag. Reitet man jeden Tag so lang oder ist das eher die Ausnahme? Und halten die Pferde das überhaupt durch? Das ist doch voll anstrengend.

  2. Wie viele Kinder/ Jugendliche sind in den Ferien so ungefähr da? Und wie alt sind sie im Schnitt?

  3. Wie sind die Betreuer? Wie alt sind sie?

  4. Es sind ja ziemlich viele Pferde (und ich glaub auch Kinder) ist die Betreuung trotzdem individuell? Wird auf die einzelnen gut eingegangen?

  5. Wie groß sind die Reitstundengruppen im Schnitt? Lernt man auch wirklich was?

  6. Würdet ihr den Hof weiterempfehlen? Wenn nicht könntet ihr mir einen anderen Hof empfehlen, wo nicht nur so kleine Kinder sind?

Und wenn ihr sonst noch Erfahrungen oder so zu den Reiterferien dort habt (Tagesablauf, Pferde, Reitunterricht, Betreuer, usw) würde ich mich auch darüber freuen ;)

Sorry für den langen Text und schonmal vielen Dank und die vielen Fragen :) Ach und Entschuldigung, dass die Zahlen nicht stimmen RF ändert das irgendwie immer, egal was ich eingebe :/

Ganz liebe Grüße Franzilienchen

[Inhalt von Support entfernt]

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?