Beste Reisezeit für die Salzwüste Uyuni in Bolivien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

in der Hauptregenzeit von Ende September bis Fbruar ist der Salar häufig von einer dünnen Wasserschicht bedeckt. Auch wenn es dann etwas schwieriger ist, sind Touren dennoch möglich und der Landschaftseindruck ist grandios- man fühlt sich wie eine Ameise auf einem riesigen Spiegel.

Das Problem ist weniger der Salar, als die generellen Fortbewegungsmöglichkeiten im Hochland, je weiter die Regenzeit fortgeschritten ist, desto schwieriger wird es.

Kalt ist es in der Trockenzeit, zumindest nachts. Ende Juli und im August und Anfang- Mitte September schwächt sich diese Kälte ab, diese Zeit würde ich als optimale Reisezeit bezeichnen. Auf den Tag genau lässt sich das aber nicht ausrechnen.

LG

Halli, wir waren im September in Bolivien und ca. die 2. Septemberhälfte bei der Salzwüste. Geregnet hat es zu der Zeit überhaupt nicht. Tags war es ganz angenehm, nachts doch noch empfindlich kalt. Aber die Decken in den Unterkünften waren doch sehr warm. Auf der trockenen Salzwüste kann man herrliche Bilder machen.

LG

Was möchtest Du wissen?