Besichtigungen in Dubai und Abu Dhabi

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da bin ich mit Zinni überhaupt nicht einverstanden. Die Taxifahrer (meistens Inder) wissen oft nicht wo's lang geht. Kommt drauf an, wie lange Du in Dubai bist. Am ersten Tag würde ich ganz sicher mal einen Hop on Bus nehmen, wenn man sich die 25€ nicht leisten kann, dann geht man auch nicht nach Dubai. Eine Busfahrt die ist lustig und man bekommt einen sehr guten Ueberblick. Dann weisst Du sicher mal wo Du noch hingehen möchtest und kannst auf eigene Faust erkunden. Zu Fuss wird das mühsam, die Distanzen sind nicht ohne, der Hop on ist zwei Tage gültig, ich hab ihn auch als sehr zuverlässigen Taxi" benutzt. Burj al Arab / Die Emirate Mall mit anschliessendem Burj Khalifa und den Wasserspielen/ Atlantis und das Aquarium / Creekfahrten/ Gold Markt / Dubai Museum/Open air Heritage..... etc.pp.es gibt so unendlich viel zu sehen in Dubai. Der Hop on bringt Dich überall hin. Kauf Dir einen Hosentaschen-Reiseführer von Marco Polo, Polyglott oder sowas über Dubai, Meist ist Abu Dhabi auch noch drin. dann hast Du auch im Flugzeug was interessantes zu lesen. In Abu Dhabi kannst Du ebenfalls einen Hop on machen, wenn Taxi für eine Stadtrundfahrt vorher einen fixen Preis aushandeln). Zu sehen gibts auch dort genug, im Emirate Palace kannst Du Kaffee mit echtem Gold trinken :-) die weisse Moschee besichtigen ist ein MUSS, die ist mindestens einen halben Tag wert), bei genügend Zeit das U.A.E.Heritage Village besuchen, einen Strandspaziergang machen, die Innenstatdt begutachten. Wenn Du zu Fuss auf die Pirsch gehst, dann braucht Du sicher eine Uebernachtung in Abu. Frag im Hotel oder im Touristenbüro ob sie Dir ein Ausflugspaket buchen können, dann hast Du alles drin. Kleidervorschrift: Lange Hose/T-Shirt welches mindestens die Achseln deckt. In der Moschee gibts einen Umhang - aber erst wenn Du die Schuhe ausgezogen hast :-) Ich wünsch Dir auf jeden Fall eine ganz tolle Zeit. Gruss/Nanuk - Dubai Fan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk 24.08.2012, 19:46

Der Dubai Hop on fährt in der Regel alle 15-20 Minuten ab jedem Stop. Mit einem kleinen Aufrpreis hast Du sogar noch eine Abend/Nachtfahrt inklusive drin (gleiche Route wie am Tag). ,

0
Zinni 25.08.2012, 07:48

"Die Taxifahrer (meistens Inder) wissen oft nicht wo's lang geht."

Hatte ich nie ein Problem....

"Kommt drauf an, wie lange Du in Dubai bist. Am ersten Tag würde ich ganz sicher mal einen Hop on Bus nehmen, wenn man sich die 25€ nicht leisten kann, dann geht man auch nicht nach Dubai."

Die meisten fliegen nach Dubai und gehen nicht, das zieht sich etwas. Für das Geld (meist ja mal 2) kannst du stundenlang mit dem Taxi fahren wann und wohin du willst ohne Rücksicht auf Fahrpläne und Abfahrzeiten. Es geht nicht darum dass man sich nicht dieses leisten kann, es geht darum ob es Sinn macht, und das sehe ich in Dubai nicht.

"Eine Busfahrt die ist lustig und man bekommt einen sehr guten Ueberblick"

Ich kann mir lustigeres vorstellen, z.B. mein letztes Gespräch mit meinem Taxifahrer in Dubai der von seinem Alltag erzählt hatte (na ja nicht immer lustig aber auf jeden Fall interessant).

0
Nanuk 26.08.2012, 20:33
@Zinni

@ zinni

Sei nicht böse. aber ich kann Deine Ansicht immer noch nicht teilen.

Die meisten fliegen nach Dubai und gehen nicht, das zieht sich etwas. Es stellt sich die Frage meistens: "Wohin gehst du in die Ferien" - da ist nie zu Fuss gemeint.

0
Zinni 27.08.2012, 17:23
@Nanuk

@Nanuk

Ich bin niemanden hier böse. 2 Menschen, zwei Ansichten.

Das wast du schreibst ist mir schon klar, muß aber im Bezug zu der gesamten Aussage stehen:

"Kommt drauf an, wie lange Du in Dubai bist. Am ersten Tag würde ich ganz sicher mal einen Hop on Bus nehmen, wenn man sich die 25€ nicht leisten kann, dann geht man auch nicht nach Dubai."

Das hat doch nichts damit zu tun ob man sich das leisten kann, ich finde das Taxi ist immer noch die viel bessere Alternative als den teuren Bus im dem mit man festen Zeiten zweischen lauter verschwitzten Menschen sitzt. Man muß im Taxi in Dubai nicht handeln, in der Regel fahren die Fahrer kein Umweg, und es sind keine Banditen die auf deine Geldbörse aus sein oder dich gar entführen wollen und Ausflugsfahrten wollen sie dir auch nicht verkaufen. Wenn es ein Paradies für Taxifahren gibt ist es Dubai.

Das mit dem 25€ und dem Gehen hatte ich in einem Zusammenhang gelesen.

0
Illy1 06.09.2012, 14:50
@Zinni

Also ich möchte hier auch noch was kleines hinzufügen. Ich persönlich finde die Big-Bus-Tour in Dubai super praktisch, und wie schon moglisreisen sagte, irgendwie ist man den Stress los " Ich muss mir noch das und das anschauen". Aber jeder wie er mag. Die Taxis sind in Dubai sehr günstig, das stimmt schon. Aber ich finde, man kommt auch zu den meisten Sehenswürdigkeiten mit der Metro. Klar, hier und da muss man dann nochmal 200Meter laufen, aber ich persönlich finde nicht, dass das schlimm ist. Und Nanuk, ich finde deine Aussage "Wenn man sich die 25€ nicht leisten kann, dann geht man auch nicht nach Dubai" stimmt einfach nicht. Klar, es geht nicht um die 25 Euro, aber ich sage dir ganz ehrlich, ich habe schon innerhalt Europas viel teurere Urlaube gemacht als den in Dubai! Man kann sicher auch für 5000€ nach Dubai reisen, aber für die 700€ die ich für eine Woche Ägypten in einem einigermaßen Hotel mit Flug hinlege, komme ich auch nach Dubai! Ich finde nicht, dass ein Dubaiurlaub gleich heißt, man ist superreich.

1
ManiH 12.10.2012, 18:46

Du meinst nicht die Emirate Mall mit Burj Kalifa und Fountaine sondern es handelt sich um die weltgroesste Mall, die Dubai Mall mit Riesenaquarium. In der Emirate Mall befindet sich das große Ski- und Rodelzentrum.

Eine Ausflugspaket für Abu Dhabi ist je nachdem was man sehen moechte, nicht notwendig. Das kann man auch sehr preiswert mit einem Ueberland/Reisebus und Taxen selbst unternehmen. Taxen in Abu Dhabi sind noch günstiger wie in Dubai.

0
ManiH 12.10.2012, 19:10

Sorry es tut mir leid, aber zu diesem Bericht ist einiges richtig zu stellen und bei den vielen Kommentaren, wird's jetzt langsam unübersichtlich, also habe ich mich entschlossen, das Thema Sehenswürdigkeiten in Dubai und Abu Dhabi nochmal separat abzuhandeln.

0

Hallo Kosmopolit4U,

ich kann mir gut vorstellen, bei Zinnis Reise-Bedürfnissen und deren Erfahrungen (aus denen wunderschöne Fotos reultieren!), dass er das nie und nimmer machen würde. Und das ist auch gut so. Menschen sind unterschiedlich und das ist eine tolle Bereicherung im Leben!:-)

Zu Deiner Frage: Ich bin ein wahrer Fan von diesen Sightseeing-Bus-Touren. Da oute ich mich gerne! Bin vor vielen Jahren auf den Geschmack gekommen und find das eine super Erfindung. Da fährst Du in einem Rutsch alles wichtige einer Stadt ab, hast nebenbei Kopfhörer, die Dir die wesentlichen Infos ins Ohr säuseln und kannst aussteigen, wo es Dir gefällt. So`ne Stadtttour mache ich möglichst gleich am Anfang, weil dann bin ich den innerlichen Streß los, was ich mir in jedem Fall noch anschauen muss!

Als wir 2008 für eine gute Woche in Dubai waren, haben wir ebenfalls so eine Bus-Tour gemacht. Fand ich spitze (obwohl für mich damals nur das Atlantis, das Burj Al Arab und der Greece wichtig waren) und kann es jedem nur weiterempfehlen. http://www.bigbustours.com/eng/dubai/custompage.aspx?id=dubai_sightseeing_tour&gclid= ps. Im übrigen kannste Deine Bus-Tickets aufheben, dann bekommste in der nächsten Stadt, wo Du wieder so`ne Tour machst 10% Rabatt!:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nie und nimmer machen. Die Taxipreise bei beiden Städten sind sehr niedrig und stehen in keinem Verhältnis zu den viel zu hohen Hop-on-Hop-off Preisen (und man ist nicht von einem Fahrplan anhängig). Wenn es in Dubai weit weg gehen soll gibt es notfalls ja auch noch die Metro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 24.08.2012, 17:34

Auch die Metro kann es mit den Taxipreisen nicht aufnehmen (und geht ja auch nur einmal der Länge nach durch das Emirat und oft gerade da nicht, wo es wirklich was zu sehen gäbe)...

0
ManiH 06.06.2013, 10:55
@Roetli

Diese Behauptung ist total unrichtig.

Metro fahren kann man "für sehr kleines Geld" ca 3 bis 4 € die Tageskarte, mit welcher man hin und her, Kreuz und quer fahren kann. Die Metro ist/wird immer weiter ausgebaut, bisher bis nach Jebel Ali und auf die Palme, auch werden neue Haltestops (auch an für Touristen interessanten Punkten) voll klimatisiert, angelegt. Stand Juni 2012.

Mit der Metro zu fahren ist gegenüber der Fahrt mit dem Taxi, wegen der anderen Perspektive auf die Stadt anders, interessant und hat uns sehr gut gefallen.

Die Metro ist klimatsiert und sehr sauber um nicht zu sagen klinisch rein ;o}

Du darfst dort nichts Verzehren, auch nicht Kaugummi kauen. Es ist im übrigen sauberer, als so manches Taxi. Außerdem ist die Fahrt mit der Metro, so fanden wir, schneller und das vorallem in der Zeit des Rush Hour, wo man mit dem Taxi auch schon mal nicht sehr schnell vorankommt bzw gar im Stau steht.

0

Hallo ihr Reisefreunde es war mir ein Bedürfnis hier das eine oder andere zu berichtigen bzw. meine Sichtweise hier zu formulieren. Jetzt habe ich mir solche Mühe gemacht und dann geht mein Beitrag Bericht; Besichtigungen Dubai und Abu Dhabi unter **Gast **** hier ein.

Das Schreiben auf dem ipad hat wahrscheinlich zu lange gedauert und das System hat mich wieder abgemeldet Das ist nun doch ein wenig ärgerlich.:((
MfG MH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?