Besichtigung von Benediktinerkloster in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir waren mal im Kloster Ettal ,sehr schön gelegen in den Ammergauer Alpen:

Das Kloster Ettal ist eine Benediktinerabtei im oberbayerischen Dorf Ettal, rund zehn Kilometer nördlich von Garmisch-Partenkirchen und südöstlich von Oberammergau. Das 1330 gegründete Benediktinerkloster ist heute ein beliebter touristischer Anziehungspunkt. Zum Kloster gehören landwirtschaftliche Betriebe, mehrere Gasthöfe sowie ein Gymnasium mit angeschlossenem Internat, ein Kunstverlag, eine Destillerie sowie eine Brauerei. Die Abtei gehört der Bayerischen Benediktinerkongregation an.

www.ettal.de

...da wäre noch das Kloster Benediktbeuern:

www.benediktbeuern.de/kloster.htmlI

Das Kloster Benediktbeuern wurde um 725 gegründet und 739 vom Hl. Bonifatius geweiht. Es ist eines der ältesten Benediktinerklöster Bayerns.

0

Eine Alternative zu Ettal wäre das säkularisierte Kloster Weihenstephan bei Freising, das über eine erstaunliche Geschichte verfügt....gegründet schon im 8. Jhdt, eine massive Plünderung durch Ludwig den Bayern 1336, während des 30-jährigen Krieges stark beschädigt, wurden die Gebäude um die Barockkirche immer wieder aufgebaut.

Interessant auch "St. Korbinian" die Kapelle am Fusse des Weihenstephaner-Berges, die von den Brüdern Asam erbaut wurde. (beide lernten in Venedig, schmückten die Münchner Asamkirche, den Innsbrucker Dom und auch Schloss Schleissheim!)

Heute dient das Gebäude für die Bayerische Landesanstalt für Landtechnik, die Bayerische Landesanstalt für Bodenkultur und Pflanzenbau und die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft.

Die ehemalige Klosterbrauerei erzeugt heute noch - vergrössert und modernisiert das alte "Weihenstephaner" - und kann besichtigt werden!

weihenstephaner.de/index2.html?lang=deu

http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Weihenstephan

DHissimo!

LG

0

In Baden-Württemberg gibts gleich drei Benediktinerklöster: Die Benediktiner Erzabtei Beuron http://www.erzabtei-beuron.de Die Abtei Neresheim abtei-neresheim.de und die Abtei Neuburg stift-neuburg.de . Die Abtei Weingarten wurde im Oktober 2010 wegen Nachwuchsmangel geschlossen.

Als ich vor zwei Jahren da war, war es nicht möglich, Beuron zu besichtigen. Man konnte in die Kirche, auf den Friedhof und in einen Klostershop. Weitere Räume waren nicht zugänglich.

0

In NRW gibt es die noch "aktive" Benediktiner Abtei Maria Laach in der Vulkaneifel am Laacher See unweit des Mittelrheins mit herrlicher romanischer Kirche und Klostergarten mit angeschlossenem Kräuterpflanzenverkauf.

Hallo,

die meisten gibt es in Bayern, neben den genannten auch Andechs, Weltenburg, Wessobrunn, St Mang, Waldsassen..... Mehr hier: http://www.bayern-tourist.info/typisch-bayern/historische-kloester.html Nicht alle sind Benediktinerklöster, aber das siehst Du dann schon.

Sofern es sich um aktive Klöster handelt, kann man natürlich nichtalles sehen, aber es gibt auch Angebote für besinnliche Urlaube etc., die auch aus dem Link entnehmbar sind. Ich habe mir aufgrund des diesbezüglich knappen Angebots erlaubt, die Ordensgrenzen zu erweitern.

LG

da wäre auch noch das Kloster Kreuzberg in der Rhön zu erwähnen,das sind aber Franziskaner

Gaststaette und Pension - Beliebtes Ausflugsziel ... www.kreuzbergbier.de/

Kloster Kreuzberg - Gaststaette und Pension - Beliebtes Ausflugsziel der Rhoen - seit 1731 eigene Brauerei.

0

Was möchtest Du wissen?