Bergwandern im Kaukasus?

2 Antworten

Hi!

Dass der Kaukasus landschaftlich sehr schön ist, kann ich nur bestätigen. Großteil des Kaukasus ist aber weitgehend noch unerschlossen und wild .

Allerdings die Regionen Chechenien und Dagestan , auch Ehemalige Konfliktregionen Abchasien und Südosetien sollte man meiden.

Die empfehlenswerte Trekkingtouren sind von Tusheti bis Khevsureti (georgischer Kaukasus)und weiter bis zum Kazbek mit oder ohne Packpferde . Auch Svaneti ist Etwas besonders. (von 5 bis 9 Tage Trekkingdauer).

Für wichtige Tipps und Reiseziele kann vielleicht unsere Seite dir nützlich sein. - georgiano de . Hier haben wir einige Reiseziele Infos und wichtige Tipps für Reisenden nach Georgien und Kaukasus zusammengefasst. (Die optimale Reisezeit für die Bergregionen ist von ende Mai bis ende September.)

Ich würde am Westende des Kaukasus Richtung russische Schwarzmeerküste nach Zielen schauen, so Richtung Sotschi. Das ist weit weg von Krisenherden wie Tschetschenien, Dagestan oder Südossetien. Diesen sollte man in der Tat nicht näher kommen, auch wenn aktuell kein Krieg ist.

Was möchtest Du wissen?