Benötige ich für meinen Tunesienurlaub eine Schutzimpfung?

2 Antworten

Für eine Reise nach Tunesien sind die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Instituts für Kinder und Erwachsene empfohlen. Dazu gehören für Erwachsene die Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten), ggf. auch gegen Polio (Kinderlähmung), Mumps, Masern, Röteln, Pneumokokken und Influenza. Als Reiseimpfungen werden Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch Hepatitis B, Tollwut und Typhus empfohlen. Ine Impfpflicht bei einer Einreise aus Deutschland besteht nicht. Das ganze kann man unter http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TunesienSicherheit.html?nn=389532#doc389478bodyText6 nachlesen. Schönen Urlaub

Nein. Absolut nicht. Es genügen völlig die üblichen Schutzimpfungen, die man auch zu haben und ggf. auffrischen sollte (vor allem Tetanus).

Was möchtest Du wissen?