Bekommt man in Paris French Open Tickets auch noch vor Ort?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Paella

Ich habe es zwar selber nie ausprobiert, aber grundsätzlich müsste jedes bessere Hotel in der Lage sein (gegen Aufpreis) Tickets zu organisieren. Vorausgesetzt es sind dann noch welche verfügbar.

Ich selber habe mir die Tickets für Veranstaltungen, die ich unbedingt sehen wollte vorher über das Internet bestellt (Sicher ist Sicher). Für die French Open währe wohl die offizielle Verkaufsstelle von Roland-Garros http://www.billetterie.fft.fr/uk/%252Ftickets/events wohl die beste Wahl.

Vor Ort könnte allenfalls auch Touristeninformation weiter helfen.

Bei uns im Tennisverein gibt es eine kleine Gruppe von viel Leuten, die jedes Jahr zu den French Open fahren. Tickets kaufen sie immer vor Ort. Selbst wenn es am Schalter keine Karten mehr gibt, laufen ausreichend Leute um den Eingang herum, die Karten im Voraus gekauft haben und dann zu etwas höheren Preisen vor Ort verkaufen. Über die homepage wirst du vermutlich keine Karten mehr bekommen, er Verkauf läuft meines Wissens nämlich ähnlich wie bei den Fußballweltmeisterschaften.

übrigens gibt es für die Hotels rund um Roland Garros zur Zeit des Tenniskturniers einen Preisaufschlag, deshalb wohl etwas entfernt von dort aussuchen:

Stade Roland Garros 2, avenue Gordon Bennett - 75016 Paris (M) Porte d’Auteuil, Tél. +33.1.47.43.48.00. http://www.rolandgarros.com Im Bois de Boulogne finden die internationalen Meisterschaften von Frankreich im Tennis statt ( the French Open). Das spielen auf diesem roten Sandplatz ist nur etwas für Spezialisten. Die nötigen Karten sind teuer und schwer zu bekommen. Also rechtzeitig bestellen!

Was möchtest Du wissen?