Bei welchen Airlines gibt es Rabatte für Journalisten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Zeiten, als es gerade mal 8000 Traeger eines Internationalen Presseausweises weltweit gab, sind vorbei. Damals war so ein Teil - egal ob der Rote oder der Blaue - oft besser als ein Diplomatenpass. Aber seitdem jeder Kabeltraeger jedes beliebigen Fernsehsenders sich einen Presseausweis holen kann, ist das Ding nix mehr wert. Jetzt muss man meist bei dem jeweiligen Unternehmen "akredidiert" sein. Bei der guten  alten LTU gabs sogar Freitickets. Air Berlin will einen eindeutigen Nachweiss, dass man aktiver JOURNALIST ist, der auch etwas mit Tourismus/Luftfahrt/etc zu tun hat. Einige Airlines gewaehren einen "Nachlass" aber meist nur auf die ofiziellen "Geschaeftsreise" Tarife. Und die sind meist ein MEHRFACHES der guenstigsten Tickets, sodass sich das nicht mehr lohnt

Das wird ihr ihre Redaktion sagen können, wenn die irgendwelche Verträge mit bestimmten Airlines haben. Die Tatsache alleine, einen Presseausweis zu besitzen sorgt nicht dafür, ermäßigte Tickets zu bekommen.

Auf jeden Fall bei Air Berlin!

Was möchtest Du wissen?