Bei Burghausen soll es einen riesigen Weihnachtsmarkt im Wald geben? Stimmt das?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ja, das stimmt. Der Weihnachtsmarkt befindet sich auf dem Gelände der Waldbühne Halsbach (zwischen Altötting und Burghausen), dort wird im Sommer Theater gespielt. Man geht bei der Waldweihnacht durch den mit Kerzen beleuchteten Wald, immer wieder stößt man auf Ansammlungen von Ständen mit Kunsthandwerk oder leckerem Essen, es gibt ein Begleitprogramm u.a. mit Musik. Das versprüht eine ganz eigene Atmsospähre, großartig. Ein, zwei Stunden vergehen wie im Flug. Mein Tipp: Unter der Woche kommen, da ist viel los, aber es ist angenehm. Am Wochenende, wenn der Bär los ist, kann man dann gar nicht beim Markt parken, sondern wird Kilometer vorher in Busse verladen, das ist mir dann zuviel. Zudem sollte das Wetter passen, es darf gerne kalt sein, aber nicht zu feucht. Ich war begeistert, und die ganzen Leute sind echt freundich, da steht sogar wer extra am Ausgang, um die Besucher zu verabschieden. 2008 dauert der Markt übrigens vom 28. November bis 14. Dezember und beginnt wochentags um 17, am Wochenende um 13 Uhr. Eintritt EUR 3, kleine Kinder frei. www.waldbuehne-halsbach.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?