Behindertengerechtes shoppen in Düsseldorf?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo jennyundryan,

da macht Euch mal überhaupt keine Sorgen! In Düsseldorf könnt ihr locker mit Eurem Rollstuhl lossausen.

Zwei "Shopping-Plätze" sind mir aus meiner D-dorfer Zeit bekannt (bin 3 Jahr jedes zweite WE gependelt): Die Altstadt und die Kö. Beides ist ebenerdig und läßt sich ganz hervorragend mit dem Rollstuhl erkunden. Klar, gibt es mal ein Geschäft, wo ihr vielleicht`ne Stufe erklimmen müßt, aber da gibt es genügend hilfsbereite Menschen in D-dorf, die Euch helfen. Selbst das Einkaufszentrum in der Kö könnt ihr besuchen, da es einen Fahrstuhl gibt. Und auch am Rhein könnt ihr nett mit Rollstuhl flanieren; alles ebenerdig, bis am Anfang, da müßt ihr kurz ordentlich schieben - bergauf. Ging uns mit dem Kinderwagen genauso.

In diesem Sinne: Viel Spaß in D´dorf (gibt zwar einige Baustellen in der Innenstadt im Moment dort, weilne U-Bahn gebaut wird, aber von denen brauch man sich ja nicht zu stören lassen)!:-)

Schau mal hier:http://www.duesseldorf-barrierefrei.de. Dort findest du viele hilfreiche Infos und eine Broschüre zum herunterladen. Viel Spaß in Düsseldorf!

Was möchtest Du wissen?