Bedingungen für eine Auslandskrankenversicherung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine private Reisekrankenversicherung schützt dich vor unvorhergesehenen Krankheitskosten im Ausland. Außerdem werden die Kosten für einen medizinisch notwendigen bzw. sinnvollen Rücktransport (je nach Anbieter) übernommen, wenn du aus Krankheitsgründen nach Deutschland geflogen werden musst. Dann allerdings wirst du in das dem Wohnort der versicherten Person nächstgelegene geeignete Krankenhaus gebracht, die Kosten ab diesem Zeitpunkt trägst du. Wenn du nicht der deutschen Sozialversicherungspflicht unterliegst: Eine internationale Krankenversicherung, die unabhängug von Staatsangehörigtkeit, Aufenthaltsort und Reiseland abschließbar ist findest du hier: http://www.reiseversicherung.com/gs-healthreisekrankenversicherunginternational-reisenbiszueinemjahr.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht natürlich. Die Auslandskrankenversicherung stellt eine private Versicherung dar. Infos zur Versicherung findest du hier: http://tinyurl.com/m99j8a
Nur mal so am Rande, aber du weißt schon, dass in Deutschland seit einiger Zeit die Pflicht besteht, sich krankenversichern zu lassen?
Schöne Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich kannst Du das. Das solltest Du sogar, denn unsere gesetzlichen Krankenversicherungen übernehmen im Ausland längst nicht jede Behandlung bzw. in Ländern mit Sozialversicherungsabkommen nur zu den hier geltenden Sätzen. Fährst Du ins außereuropäische Ausland, trägt die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland nicht einen Cent.

Es ist allerdings erstaunlich, daß Du gar nicht krankenversichert bist. Oder lebst Du gar nicht in Deutschland? Denn hier gibt es die Versicherungspflicht, wie schon von audny geschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine "normale" Krankenversicherung ist seit einiger Zeit Pflicht, deswegen sollte sich die Frage eigentlich erübrigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt da einige die in Frage kommen, z.b. DKV oder auch die Auslandsversicherung des ADAC, die es auch fuer Nicht-Mitglieder gibt. Geh einfach auf die Seite nder jeweiligen Unternehmen.

Gruss Dieter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?