Beantragung ESTA

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Du könntest jetzt theoretisch schon ein neues beantragen - mußt halt gleich wieder bezahlen!

Aber warum willst Du das jetzt machen? Dein jetziges gilt für die Einreise - und nur dafür brauchst Du es. Dein nächstes ESTA würde dann ab Beantragung sofort wieder gelten! Wenn Du also erst im nächsten Jahr wieder dorthin reisen möchtest, wäre ein Jahr der Gültigkeit bereits vertan! Auch wenn Du aus irgendwelchen Gründen dann einen neuen Pass hättest, müßtest Du auch wieder ein neues beantragen und da wäre 1x Geld zum Fenster hinaus geworfen!

Für die Grenzüberschreitung auf dem Landweg braucht man in der Tat kein ESTA, da kannst Du dem Konsulat schon glauben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
05.10.2013, 21:21

Ja, es war so. Wir sind zweimal hin und her gefahren, raus und rein in die USA ohne jedes Problem. Kein ESTA, kein Problem, keine Wartezeit.

1

Na, wenn das Konsulat das sagt..... glaubst Du ernsthaft, Aussagen eines nicht qualitätsgesicherten Internetforums wären verlässlicher ?

In der Tat, ESTA benötigst Du zur Anreise. In den USA angekommen, bekommst Du einen Sichtvermerk in den Pass gestempelt, der Deine Aufenthaltsdauer festlegt (default und max. 90 Tage). Aufenthalte in den benachbarten Staaten Kanada und Mexiko unterbrechen diese genehmigte Aufenthaltsdauer nicht. Neues ESTA brauchst Du in dem Fall nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akka2323
11.08.2013, 12:35

Mir geht es darum, ob ich schon jetzt, vor Ablauf des alten, ein neues ESTA beantragen kann, so lange ich noch hier in Deutschland bin, oder ob ich es erst nach Ablauf des alten beantragen kann, wenn ich schon in den USA bin.

0

Was möchtest Du wissen?