Baulärm im Hotel

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo dnardella,

es ist bestimmt nicht das erste Mal und das letzte Mal, das so etwas vorkommt. Aber jetzt von Deutschland aus, wird es nicht gelingen eine Rückerstattung/Minderung geltend zu machen.

"Nach den gesetzlichen Vorgaben des Reisevertragsrechts muss der Reisekunde Mängel unverzüglich am Urlaubsort gegenüber dem Reiseveranstalter beziehungsweise der Reiseleitung reklamieren.

Macht er es nicht, kann er nach § 651 d II BGB den Reisepreis anschließend nicht mindern."

Quelle: Bild.de

LG Harz1

Was möchtest Du wissen?