Bargeld

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich zitiere mal das Auswärtige Amt:

Für Touristen gelten folgende Regeln: Die Einfuhr von Devisen ist unbegrenzt gestattet.

Devisenausfuhr ist bis zu einem Gesamtbetrag von 5.000 US Dollar oder Gegenwert in TL gestattet. Die beim Geldumtausch in der Türkei ausgehändigte Quittung sollte unbedingt aufbewahrt werden, da sie bei einem Rückumtausch von TL in eine ausländische Währung bei der Ausreise vorgelegt werden muss.

Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/TuerkeiSicherheit.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soviel Du schleppen kannst. Beachte die Freigepäckmengen beim Flug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Summen ab 10.000 € mußt du bei der Ausreise beim deutschen Zoll anmelden, sonst bekommst du eventuell Ärger. Geldwäschegesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da sollte es eigtl keine begrenzung geben. ich würde aber nirgends zu viel geld mitführen, da das als tourist in jedem land gefährlich sein kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?