Bangkok : was dort mit Kind (4 Jahre) unternehmen ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da gibt es viele Sachen, die "Kindergerecht" sind. Es gibt 3 Vergnügungsparks in der Nähe von Bangkok. Siam Park ist eine große Parkanlage mit einem überdimensionalen Freibad mit riesiger Rutsche und vielen anderen Kinder-Amusements. Safari World ist eine weitere Parkanlage, die zum einen einen offenen Zoo hat, durch den man mit dem Auto fahren kann, und dann gibt es dort verschiedene Shows, wie z.B. Papageien-Show, Orag-Utan Show, Stunfmen-Show usw. Dream World ist die 3.Parkanlage, Walt-Disney ähnlich mit vielen Sachen wie Geisterbahn, Snowtown (das braucht Ihr wahrscheinlich nicht) u.a.

Dann gibt es eine Halbtagestour zu der Krokodils-, und Elefantenshow bei Samphran, mit einer sehr schönen Elefantenvorführung und auch der Möglichkeit, auf einem Elefanten zu sitzen.

@expat20260 warum so negativ? thailand ist ein sehr kinderfreundliches land! im gegensatz zu deutschland spielen die kinder hier in bangkok noch viel auf der straße,

kindersonnenschutzcreme ist natürlich wichtig, die gibt es hier aber auch und ist in deutschland auch nicht viel billiger.

die meisten großen shoppingmalls haben haben auf dem dach schwimmbäder mit sehr viel spielmöglichkeiten für kinder. ansonsten ist den tipps von trebron nicht viel hinzuzufügen. auf jeden fall siamoceanworld besuchen! nicht nur für kinder ist es das erlebnis in bangkok. (siehe link)

http://www.siamoceanworld.co.th/

viel spaß in BKK

Was möchtest Du wissen?