Bangkok : was dort mit Kind (4 Jahre) unternehmen ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da gibt es viele Sachen, die "Kindergerecht" sind. Es gibt 3 Vergnügungsparks in der Nähe von Bangkok. Siam Park ist eine große Parkanlage mit einem überdimensionalen Freibad mit riesiger Rutsche und vielen anderen Kinder-Amusements. Safari World ist eine weitere Parkanlage, die zum einen einen offenen Zoo hat, durch den man mit dem Auto fahren kann, und dann gibt es dort verschiedene Shows, wie z.B. Papageien-Show, Orag-Utan Show, Stunfmen-Show usw. Dream World ist die 3.Parkanlage, Walt-Disney ähnlich mit vielen Sachen wie Geisterbahn, Snowtown (das braucht Ihr wahrscheinlich nicht) u.a.

Dann gibt es eine Halbtagestour zu der Krokodils-, und Elefantenshow bei Samphran, mit einer sehr schönen Elefantenvorführung und auch der Möglichkeit, auf einem Elefanten zu sitzen.

@expat20260 warum so negativ? thailand ist ein sehr kinderfreundliches land! im gegensatz zu deutschland spielen die kinder hier in bangkok noch viel auf der straße,

kindersonnenschutzcreme ist natürlich wichtig, die gibt es hier aber auch und ist in deutschland auch nicht viel billiger.

die meisten großen shoppingmalls haben haben auf dem dach schwimmbäder mit sehr viel spielmöglichkeiten für kinder. ansonsten ist den tipps von trebron nicht viel hinzuzufügen. auf jeden fall siamoceanworld besuchen! nicht nur für kinder ist es das erlebnis in bangkok. (siehe link)

http://www.siamoceanworld.co.th/

viel spaß in BKK

Eine Stadtrundfahrt in deutscher Sprache könnte auch für Euer Kind interessant sein! Vielleicht auch eine Klonkenfahrt, aber haltet ihn schön fest! Viel Spaß!

Ein Kind nach Thailand ? Die Thai sind sehr kinderlieb. Noch mehr lieben sie Beton. Du wirst insofern keinen einzigen Kinderspielplatz ohne Beton finden. Kindgerechte Unternehmungen in Bangkok? Naja, im Taxi sitzen, von Shopping Mail zu Shopping Mail laufen, das Kind zu 30 Baht pro 30 Minuten im Spieleparadies abgeben, von 7 eleven zu 7 eleven hangeln, im MCDONALD ein 9 Baht Eis essen und den dortigen Kinderplatz gratis nutzen. "Papageien-Show, Orag-Utan Show, Stunfmen-Show usw. Dream World, Snowtown", ei diese Touristen Abzocke ist fuer ein 4 jaehriges Kind gar nicht geeignet. Aber wo willst du sonst hin ? Thais kommen billiger rein... Schlimmer ist nur noch die Idee mit dem Insel Hopping. Denn da verbrennt dir dein Sohn in 30 Minuten auf dem offenen Bootsdeck. Du solltest dir UNBEDINGT kindgerechte Sonnencreme aus Deutschland mitbringen, weil die hier teuer ist. Die Creme kannst du nur ins Hauptgepaeck packen. Am Strand gilt, nur im Schatten. Niemals von 11 bis 16 Uhr an den Strand. Immer mit Hut, IMMER mit Kindersonnencreme!! Nivea hat sehr gute Cremes, kostet ca. 320 Baht. Und bitte einen Blocker fuer die Lippen und unter die Augenlider!!!! schmieren. Naja, falls dein Kind krank wird auf den Inseln, mach dir keine grosse Sorgen. Der Arzt ist weit, weit, sehr weit weg. Die helfenden Paracetamol 125 mg Zaepfchen nimmst du dir am besten aus Deutschland mit, leider werden die dir in der Hitze weglaufen. Komm blos nicht auf die Idee Obst am Strassenrand zu kaufen. Kostet 10 Baht, aber manchmal kotzt dein Kind sich danach die Seele raus. Hab ich was vergessen ? Ja, unter dem Stichwort Familienurlaub findest du in Thailand gar nichts. Warum wohl ? P.S. Falls du im Hotel Pool schwimmen gehst, lass dein Kind nicht mehr als 3 Sekunden aus den Augen. Das Kind geht unter wie Stein. Niemals niemals beim schwimmen unbeaufsichtigt lassen!!

Was möchtest Du wissen?