Bangkok, die schönste Stadt der Welt?! Bitte im Tipps :)

8 Antworten

Bangkok ist wirklich sehr schön. Du kannst zwei Wochen dort bleiben und siehst täglich etwas Neues.
Ich habe ein paar Bilder auf www.picasaweb.google.com/Tropentier.
Dann kann ich dir den Reiseführer des Reise-know-how-Verlages empfehlen. Er informiert speziell gut für Leute, die sich selbständig bewegen wollen.
Das Studentenreisebüro statravel.de/at/ch führt eine ausführliche Hotelliste und ist seit ich es kenne seriös. (Such die Adresse bei google, ich darf sie hier nicht angeben).
Das Preisniveau ist tief.
Die Stadt und ihre Umgebung sind sicher. Es wird dir nichts passieren.
Hingegen muss ich dich warnen vor dem sehr undisziplinierten Strassenverkehr, der gefährlich sein kann, wenn man europäische Verhältnissen gewohnt ist. Es hält sich kaum jemand an Verkehrsregeln, sofern es die überhaupt gibt.

Gute Reise und viel Vergnügen.

Hallo!

Wie viele andere vor mir kann ich nur sagen, dass Bangkok sicherlich nicht die schönste Stadt der Welt - aber auf alle Fälle eine Reise wert!

Was ich dir in dieser wirklich wahnsinnig stressigen Stadt ans Herz legen kann ist, dass du ab und zu entpsannen solltest zwischen dem Sightseeing, sonst erschlägt dich Bangkok sehr schnell! Eine Tha-Massage im Wat Po gehört zu den Besten in ganz Thaliand, ein Bummel durch den Lumphini Park ist super zum Relaxen zwischendurch und dann solltest du beim Hotel nicht zu sehr sparen! Ich finde, am Besten ist es ein Hotel direkt am Fluss zu nehmen - die Luft ist besser, es ist um einiges ruhiger und die Aussicht ist schön. Es muss keines der super teuren Hotels sein (obwohl es sich in Bangkok auszahlen würde, denn es gibt nicht viele Orte auf der Welt, wo man zu seinem verhältnismäßig guten Preis in 5-Stern-Hotels schlafen kann). Den Tipp von Lotusteich, dich in Tripadvisor schlau zu machen, kann ich nur unterstützen.

Dann kannst es schon einige Tage in Bangkok aushalten, auch wenn ich persönlich finde, dass 5 Tage auf alle Fälle reichen - aber das ist Geschmackssache und hängt von deinen persönlichen Interessen ab, was du besichtigen möchtest bzw. auch wie deine Reise weitergeht.

lg,

Pamcake

Ich war schon sehr oft in Thailand, zeitweise lebe ich dort. Jedesmal war ich in BKK, und jedes Mal gefällt mir die Stadt weniger. Eine der hässlichsten Städte der Welt, heiss, dreckig, stickig, laut, Luft giftig. Die Schönheiten Thailands sind anderswo, z.B. in Mae Hong Song, auf den Inseln, am Maekong usw. In Bangkok bin ich nur noch, wenn ich auf einen Flughafen muss. Die Thais leben auch nicht gerne dort, sie sind nur dort zum Arbeiten. Über Feiertage fahren die meisten weg.

Was möchtest Du wissen?