Baikal Reisen

6 Antworten

Grundsätzlich hätte ich persönlich keine Bedenken. Der Veranstalter ist seit vielen Jahren auf dem Markt und ist sicherlich daran interessiert, weiter zahlende Kunden zu behalten und nichs zu tun, daß der Geldstrom abreißt :-)

Aber beim von Reiserolf genannten Veranstalter Lernidee gibt es ebenfalls individuelle Reisen zu durchaus fairen Preisen. Das würde ich mir überlegen, denn das ist ebenfalls ein jahrelanger erfolgreicher Player in diesem Markt und kann Dein Sicherheitsbedürfnis adäqut befriedigen.

Es gäbe auch die Möglichkeit, ganz individuell zu reisen. Aber dann müßtest Du über den Fahrkarten-Kauf (ist bei der Deutschen Bahn möglich) hinaus auch selbst für die Anreise, Dein Visum und Unterkünfte am Baikalsee selbst sorgen. Die Fahrt wäre viel billiger, aber wie das mit individuell gebuchten Zimmer aussehen würde?

In jedem Fall viel Erfolg bei der Planung und viel Freude bei der Durchführung!

Wenn ich keinen Sicherungsschein bekäme, egal, worin dafür der Grund liegt, würde ich dort nicht buchen. Es gibt genügend Reiseveranstalter, die einen Sicherungsschein bieten. Mir fällt da zum Beispiel der ADAC ein, der hat auch immer Reisen mit der Transsibirischen Eisenbahn im Angebot.

47

Die sind aber leider vieeeel teurer ;-)

1

Ich schließe mich da Reiserolf, Anhalter und Sannemanns Meinung an. Ohne Sicherungschein geht nix! So vergnügungssüchtig sind wir nicht!

Eine Reise soll ja nicht nur ein großes Abenteuer sein, sondern angenehmes Erleben, Erholung und Entspannung.

Das ist doch wichtiger, als nur günstig Reisen und im Hinterkopf die Ungewissheit geht es gut.

Stress im Arbeitsleben und im Alltag haben viele Menschen genug, da will man dann lieber wenigstens entspannt reisen!

Aber ein Jeder wie's ihm passt!

Mit welchem Veranstalter pauschal in die Südsee reisen?

Der Reiseverlauf für die nächste Fernreise steht so grob und so wie es aussieht, wird es ein ziemliches Inselhüpfen sein. Daher überlegen wir, ob wir die Reise (für 2015 geplant) eventuell pauschal buchen, denn wir haben die Erfahrung gemacht, daß man dabei oftmals günstiger wegkommt, als wenn man sich alles selbst zusammenstellt.

Wir haben aber bisher nach Polynesien noch keine Reise pauschal gebucht und haben uns jetzt im Internet ein bißchen umgesehen. Pauschalreisen bieten zwar auch die großen Veranstalter wie Meiers Weltreisen usw. an, aber das ist nicht das, was wir wollen. Wir wollen den Reiseverlauf schon selbst gestalten, nur eben, daß uns das Buchen der zahlreichen Transfers abgenommen wird und eventuell über den Veranstalter an günstigere Flug- und Unterkunftskontingente kommen, als wir sie im Netz finden können. Spezialreiseveranstalter für die Südsee, die die Art von einfachen Unterkünften und Gästehäusern anbieten, die wir suchen und die uns auch ein paar individuellere Wünsche erfüllen können, scheint es aber nur sehr, sehr wenige zu geben und über die findet man dann auch noch zu 90 % Eigenwerbung und kaum Erfahrungsberichte, deshalb hoffe ich jetzt, hier eventuell fündig zu werden.

Hat hier schon mal jemand eine Südseereise pauschal gebucht und mag mir davon berichten? Es muß auch nicht zwingend Polynesien gewesen sein, es geht mir mehr darum, etwas über die Dienstleistungsqualitäten des Veranstalters zu erfahren und ob Ihr zufrieden gewesen seid.

Vielen Dank.

...zur Frage

Rußland selbst organisieren - geht das?

Wir überlegen, eine Reise nach Moskau und St. Petersburg zu machen.

Flüge buchen und Hotels sind ja keine Problem, eine Zugfahrt zu buchen kriegen wir sicher auch hin.

Aber die Einreise an sich scheint schwierig. Auf der Seite mit den Visabestimmungen (http://www.vfsglobal.com/russia/germany/German/Tourist.html) sind Unterlagen gefordert, von denen ich nicht wüßte, wie ich die bekomme, z.B. den Toristenvoucher und die Bestätigung im Original, dass Sie als ausländischer Tourist von einem im Einheitlichen Föderalen Touristenregister eingetragenen Reiseveranstalter aufgenommen werden.

Heißt das, ich muß unbedingt mit einem Veranstalter buchen und kann gar nicht selbst reisen oder was ist damit gemeint ?

Über Eure Erfahrungen zu dem Thema würde ich mich freuen.

Danke !

...zur Frage

5 vor Flug - Wer hat Erfahrung mit dem Last-Minute-Veranstalter?

Planen kurzfristig eine Reise über die Feiertage. Beim Veranstalter 5 vor Flug sind wir auf enorme Angebote gestoßen, die sich von anderen Veranstaltern wirklich deutlich unterscheiden. Ein Beispiel: 10 Nächte Hotel kosten bei 5 vor Flug 1000 Euro, bei sämtlichen anderen gängigen Veranstaltern wie FTI, Tui oder Thomas Cook werden für ein und dieselbe Leistung knapp 1500 Euro fällig. Wie kann das sein? Da wir 5 vor Flug überhaupt nicht kennen und uns fragen, ob man bedenkenlos über diesen Veranstalter buchen kann, wären wir für Erfahrungsberichte sehr dankbar. Prinzipiell wollten wir eigentlich über unser Reisebüro buchen und nicht online, doch dort sagte man uns, dass sie auf 5 vor Flug keinen Zugriff haben und wenn, dann wohl nur über die "regulären" Veranstalter, also auch zu den regulären Preisen, buchen könnten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?