Bahncard billiger für Studenten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die BahnCard 50 ist sehr gut, jedoch würde ich immer die 25er empfehlen. Die 50er ist kaum mit anderen Rabatten kombinierbar. Die 25er ist zum Beispiel mit den Sparpreisen kombinierbar und man kommt so über Rabatte von 60% und mehr.Noch einen kleinen Tipp für Leute die an der tschechischen Grenze wohnen: dort gibt es die InKarta diese kostet etwa 38 Euro und ist damit etwa 40% günstiger als die dt. BahnCard 25. Allerdings ist die InKarta 3 Jahre gültig während die BC25 nur 1 Jahr. Man erhält auch wie bei der BC25 25% Rabatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab die selbe Erfahrung gemacht wie Marco. Also dass die BC 25 noch lohnenswerter sein kann als die 50er. Allerdings nur für nicht-spontane Reisen, also wenn man länger im Vorraus bucht.. sonst sind die Sparpreise gar nicht mehr so günstig. Hier gibts ne Übersicht mit allen Varianten der Bahncard für Studenten! Viel Spaß beim Reisen, wa! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich nur sehr empfehlen. Das Geld ist soooo schnell wieder drinnen. Selbst wenn man wie ich fast nur Mitfahrgelegenheiten fährt. Irgendwann hat man immer nen Termin der so früh ist, oder so abgelegen, dass man nur mit der Bahn hinkommt. Die 118€ hast du nach zwei Fahrten drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du sparst ca. 100 Euro beim Kauf der Bahncard. Es lohnt sich also schon für Studis eine zu holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?