Badeurlaub Anfang 2013 (Thailand, Indien, Afrika) Wohin?

7 Antworten

Goa in Indien ist auch sehr schön, dort gibt es auch Hotelanlagen, in denen du von Indien wenig mitbekommst, wenn ihr das wollt. Die Strände sind jedenfalls toll, oft auch das Wellness-Angebot. Und man kann eine fremde Welt erkunden!

Thailand und Mauritius die beide hier ausführlich beschrieben wurden können in der Tat empfohlen werden. Vor allem für europäische Reisende. Bei Thailand hat man noch dazu die freie Wahl: Badeurlaub in touristischer Infrastruktur - Großstadtflair in Bangkok - Klassisches Sightseeing - Oder doch eher Erkundungsreise durch wenig erschlossene tropische Landschaften. AUf jeden Fall eine Reise wert.

Sri Lanka würde schon hinkommen ... Im Februar am besten an der Westküste und im Süden. Am meisten los ist in Hikkaduwa - wenn man den Strand nach Süden weitergeht, gibts auch weniger besuchte Strandteile. Ruhiger ist es zB in Mirissa im Süden.

Sehenswürdigkeiten gibts zu Hauf, da bietet es sich an, einen Driverguide zu nehmen und 3-7 Tage herumzufahren ... siehe zB diesen Thread, dort habe ich auch einen Routenvorschlag beschrieben: http://www.reisefrage.net/frage/sri-lanka-auf-eigene-faust#answer139897

Wer einen Driverguide in SL sucht, kann sich gern an mich wenden, kenne seit Jahren einen profunden Gentlemen, der mit seinem AC Toyota Van sicher unterwegs ist.

Was möchtest Du wissen?