Backpacker

2 Antworten

Also ich kenne nur einige Gästehäuser (auch sehr schöne gibt es) auf den Seychellen und kleinere Hotels. Luxushotels sind ziemlich teuer. Auf http://www.my-seychelles.net findest du einige tollen angeboten. Extrem günstig sogar noch wie ich dort mal gebucht habe.

Soweit ich weiß, gibts kein Hostel auf den Seychellen, auch nicht in Victoria. Dafür aber einen Haufen Gästehäuser aller Preisklassen, die natürlich dann auch Rucksackreisende aufnehmen. Auf Mahé ist die Auberge Anse Boileau günstig, auf Praslin kann ich die Beach Villas an der Grand Anse empfehlen. Auf La Digue bietet die günstigste Unterkunft vermutlich Tanette (tanettevilla.com). Das sind jetzt alles Unterkünfte mit Frühstück und/oder HP, Selfcatering-Unterkünfte gibt es auch, die dürften dann nochmal ein bißchen günstiger sein, dazu kann ich aber nichts sagen. Selbstversorgungsmöglichkeiten oder Takeaways gibt es auf allen drei Inseln, nicht immer gibt es alles zu kaufen, aber verhungern muß man nicht.

30

Ach, was mir noch einfällt. Leute, die auf den Seychellen Couchsurfen gemacht haben, kenn ich auch, das gibt es also auch.

0
38
@Sannemann

Leider NEIN. Ein billiges Hotel suchen und das als Basislager nutzen. Wie schon an anderer Stelle ausgeführt, ist ggf. bei Einreise bereits der Übern.Nachweis nebst Finanzierung des Aufenthalts und des Rückflugs nachzuweisen.

0
30
@tauss

Was leider nein? Natürlich kannst Du auf den Seychellen bei Privatpersonen wohnen. Als Unterkunftsnachweis reichen die Kontaktdaten der Person, bei der man unterkommt. Ist überhaupt kein Problem, selbst schon gemacht (Freunde auf den Seychellen) und kenne genügend Leute, die nach vielen Aufenthalten dort so viele Kontakte haben, daß sie immer nur noch bei Locals wohnen und ich kenne auch Leute, die explizit Couchsurfen gemacht haben. In Victoria gab es früher mindestens einen registrierten Host. Wobei ich hier ausdrücklich von kostenloser Unterkunft spreche, ich rufe hier keinesfalls zum Nutzen illegaler Gästehäuser auf. Was streng verboten ist auf den Seychellen, ist wild zu campen. Wird bei Locals noch toleriert. Ebenso wie am Strand zu übernachten, geht aber auch, wenn man die entsprechenden Ecken kennt. ;-) Auf Mahé ist es nicht zu empfehlen, zum einen, weil viel Touristenpolizei unterwegs ist, denn Mahé hat seit ein paar Jahren ein erhebliches Drogenproblem, worin auch gleich der andere Grund zu sehen wäre, nicht allein an einsamen Stränden zu übernachten. Auf Praslin und La Digue ist es noch nicht so schlimm.

0

Erste Rucksack / Backpacker Tour nach Spanien?

Hallo Zusammen,

Ich (24, m.) würde gerne mit meiner Freundin (26) in diesem Jahr noch eine Rucksack Tour machen.

Da wir beide keinerlei Erfahrung darin haben, möchte wir erstmal nur 2 - 3 Wochen unterwegs sein. Wir haben gelesen das Südspanien für "Anfänger" zu empfehlen ist - ist das wirklich so? Gibt es auch alternativen? Wichtig für uns wäre, das wir inerhalb der EU bleiben möchten, ein warmes Klima, und auch gerne Küsten & Strände.

Wir möchten einfach "frei" und selbstständig unterwegs sein, aber nicht irgendwo in der Wildniss zelten, sondern Zimmer, Hostels, Pensionen oder Campingplätze nutzen.

Wie plant man so einen Tripp überhaupt? Im Netz findet man wenig dazu. Wieviel Geld sollte man einplanen?

Ich bin dankbar für jeden Tipp :-)

Vielen dank schon mal

...zur Frage

Sri Lanka - Backpacker oder Reisegruppe.... in Kombination mit den Malediven ... Reisezeit?

Hallo zusammen, ich würde gerne nächstes Jahr zusammen mit meinem Freund für ca. 2 Wochen nach Sri Lanka reisen und dann evtl. noch eine Woche auf die Malediven. Hat jemand schon Erfahrung mit dieser Kombination? Lässt sich das gut selbst organisieren? Ist es besser Sri Lanka auf eigene Faust als Backpacker oder mit einer Reisegruppe zu erkunden? (zur Erklärung: ich habe schon Backpacker-Erfahrung in Thailand gemacht, mein Freund noch nicht) Wenn Reisegruppe ja --> hat jemand einen guten Tipp für eine Reisegesellschaft die eher individuell ist und nicht mit einer "Hammelherde" im großen Reisebus durchs Land reist (z.B. erlebe sri lanka usw.)? Wenn Backpacking --> wie ist die Infrastruktur? Und zu guter Letzt welchen Monat würdet ihr mir zum Reisen empfehlen, da es ja dort vier Klimazonen gibt? Fragen über Fragen :-) Danke schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?