B1/B2-Visum für die USA?

2 Antworten

Hey SunnyLeon!

Wenn du dein Visum ein sog. Multiple Entry Visum ist (was bei B1/2 in der Regel der Fall ist und auch so drauf steht), brauchst du nichts mehr auszufüllen etc. Beim Check-In einfach das Visum vorlegen und passt schon. 

Ansonsten lies dir mal die entsprechenden Infos auf http://visum-usa-beantragen.de/

Dort findest du ebenfalls zahlreiche Details zu den für die USA gültigen Visa Arten.

Beste Grüße

Kann ich ADHS-Medikamente nach England mitnehmen?

Kann ich für einen Urlaub in England ohne Probleme meine verschreibungspflichtigen Medikamente (ADHS-Medis auf BTM-Rezept) mitnehmen? Oder gibt das irgendwo Ärger? Muss ich evtl. irgend son Formular ausfüllen lassen und von wem? Danke im Voraus

...zur Frage

90 Tage USA und dann Kanada?

Halli Hallo.

ich habe schon recherchiert nur leider nichts gefunden. Wir möchten gerne in die USA für 90 Tage (esta) einreisen und dann weiter nach Kanada für die 180 Tage und dann von Kanada wieder zurück nach Europa. Wisst ihr, ob das geht? Von den USA fliegen wir wahrscheinlich nach Kanada.

LG,

Michael

...zur Frage

ESTA ausreichend für Flug von der Karibik mit Zwischenlandung USA

Schönen guten Abend an alle!

Ich werde mit deutschem Pass über New York und Puerto Rico (beides US-Territorium) nach Costa Rica reisen. Soweit ich die seitenlangen Informationen zum Transit in den USA verstanden habe, ist ein ESTA/Visa Waiver dafür ausreichend. Wäre da nicht die Tatsache, dass mein Hin-und Rückflug nicht von Deutschland aus ist, sondern von Dominica (Karibik), da ich mich hier für ein Praktikum aufhalte. Auf der Internetseite der diplomatischen Vertetung der USA finde ich dazu folgendes:

Sie sind im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden).

Genauere Informationen kann ich leider nicht finden. Ist es also notwendig, ein Visum für die USA zu beantragen?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?