AWas muss ich bei meiner ersten Kreuzfahrt wissen und was kann ich mit an Bord nehmen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also erst einmal Glückwunsch zu Deiner entscheidung eine Kreuzfahrt zu unternehmen :o)!

Die Mitnahme alkoholischer Getränke an Bord ist in aller Regel untersagt, da nach jedem Landgang auch Handgepäck durchleuchtet wird, ist das auch so gut wie unmöglich zu schmuggeln. Wenn man z.B. WEin oder Spirituosen an Land als Mitbringsel kauft, dann kann es passieren, dass diese erst einmal onfisziert werden - und man diese Artikel erst zum Ende der Reise wieder ausgehändigt bekommt.

Bei einer einzelnen Flasche Wasser, wie man sie ja auch auf Landgängen benötigt, wird hingegen kaum jemand etwas sagen. Wenn Du allerdings direkt mit einem 6er Träger auftauchst, dann würde ich mich da keinen allzu großen Hoffnungen hingeben , dass das klappt.

Bei NCL bekommst Du Eistee, stilles Wasser und Kaffe außerhalb und auch zu den Mahlzeiten aber inkludiert. Von daher muss niemand Durst leiden.

Lezztendlich, sorry, wenn ich das so sagen muss, ist es sinnvoller, sich etwas Urlaubsbudget für die Reise selbst aufzuheben, denn Landausflüge (und individuelle) etc können ganz schön ins Geld gehen. Und man will die Reise ja in vollen Zügen genießen. Die Getränkepreise an Bord halten sich übrigens in wirklich verträglichem Rahmen - zu beachten ist allerdings: Es kommen bei NCL Trinkgelder bzw. Servicepauschalen hinzu!

Ansonsten habe ich hier noch einige FAQ`s für die erste Kreuzfahrt zusammengefasst - vielleicht sind noch ein paar nützliche Tipps dabei: http://www.kids-on-cruise.de/faq-1-kreuzfahrt.html

Die Norwegian Jade ist ein schönes Schiff und ein Kreuzfahrtbeginn ab Venedig, von wo aus Ihr sicher starten werdet, immer ein Highlight (die Ausfahrt ist sensationell!)

Freu Dich auf eine tolle Reise!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine ganz persönliche und ehrliche Meinung: Eine Kreuzfahrt sollte man genießen können, aber wenn man schon bei den Getränken aufs Geld schauen muss und man sich die nicht mehr leisten kann oder will ... dann wäre das für mich kein Urlaub. Da hätte ich lieber noch ein paar Monate gespart und es mir dann "richtig" gegönnt. Was willst Du denn vor Ort machen? Nie vom Schiff gehen? Denn auch die Besichtigungen kosten Geld (Eintritte, etc.).

Schmuggeln ist nicht. Finde ich auch gut so. Das Schiff will ja schließlich an den Getränken verdienen und wenn jeder schmuggeln könnte, gäbe es nur noch Kabinenpartys und Besoffene an Bord.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sorry,aber ich hasse es wenn ich beim an Bord gehen ewig warten muß weil wiedermal jemand was an Bord schmuggeln möchte.Getränke sind nicht teurer als in einem guten Hotel.Möchtest Du dann beim Abend Essen Deine geschmuggelte Bierflasche auspacken?
Es gibt Reedereien die es erlauben Alkohol mit an Bord zu bringen,diesen muß man dann in der Kabine konsumieren oder ein deftiges"Korkgeld" zahlen.

Kaffee,Tee und Eiswasser gibt es den ganzen tag für lau,es muß also niemand verdursten.

Wenn ich eine KF buche rechne ich zum Katalogpreis halt Getränke,Trinkgelder(ich hoffe doch das Dein Urlaubsbugdet noch dazu reicht),Ausflüge dazu,habe dann den Gesamtpreis und wenn ich mir den nicht leisten kann wird aufs nächste Jahr gespart.

Da Du eine recht legere KF gebucht hast gibt es nicht viel zu beachten,Abends lange Hose im Restaurant versteht sich von selber,Trinkgelder auch,sonst kannst Du tun und lassen was Dir gefällt und den ganz normalen Umgangsformen entspricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Sheridane 18.03.2011, 21:34

Wir waren gerade mit der AIDAdiva in den Emiraten unterwegs und was wir da gesehen haben ...

Ein Passagier hatte sich einen Campari-Orange bestellt. Später haben wir entdeckt, wie er unter dem Tisch in der Tasche gekramt und eine 1,5-Liter-Flasche Campari rausgeholt und das Glas mehrmals noch aufgefüllt hatte. So was von oberpeinlich! Entweder, es war ein Säufer oder er war einfach nur doof. So etwas habe ich noch nie erlebt!

0

auf fast jedem Kreuzfahrtschiff gibt es Getränke-Abos(Alkoholika),versuchs mal damit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben Gäste beobachtet, die eine auf dem Schiff gekaufte Wasserflasche an Land mit Klarem aufgefüllt haben. An Bord gekaufte Flaschen werden selten beanstandet ;-). Wer`s braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?