Autofahren

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich habe folgendes im Netz gefunden:

Neu ist seit dem 1. August 2010, dass italienische Führerscheinneulinge in den ersten drei Jahren auf Autobahnen nicht schneller als 100 Kilometer pro Stunde fahren dürfen. Auf Landstraßen liegt ihr spezielles Tempolimit bei 90 km/h. Außerdem muss ihr Auto weniger als 55 Kilowatt Leistung haben.

Das heisst also, nur italienische Fahrneulinge, nicht aber alle anderen unter 21-Jährigen, unterliegen dieser Regelung!

Quelle: Automotorundsport.de

Danke, für die Information. Das heißt also ich darf auch in Italien mit einem 170 PS Auto fahren, ohne mir Probleme mit der Polizei zu machen ;-) (ich bin 20)

So lange Du die Geschwindigkeit nicht überschreitest, die Begrenzungen gelten nämlich für alle, egal wie alt, welche Nationalität und wieviel PS!

0

ja ich mein Autos :-)

meinst du sicher Autos und nicht Boote?

sorry - da werfe ich das Handtuch - davon habe ich noch nix gehört... (allerdings bin ich ein kleinwenig über 21.....)

LG

0

Was möchtest Du wissen?