Auto anmelden in australien, wie geht das??

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Auto kaufen in Australien ist einfach. Wir hatten vor 20 Jahren einen alten Holden Panelvan für A$ 2300 in Melbourne gekauft und ihn nach rund 12'000 km für A$ 2400 in Darwin verkauft. Wir hatten jedoch eine grössere Reperatur, Motor wechseln, kostete inkl. Arbeit A$ 900. Die Vorschriften sind je nach Staat verschieden, am einfachsten ist es in NT und WA. Gut zum Kaufen ist die Gegend St. Kilda in Melbourne. Gute Preise zum Verkaufen in Darwin. Beim Kauf darauf achten, dass die Versicherung noch für die ganze Zeit gültig ist, sonst musst du diese erneuern, und das kostet eine Jahresprämie. Zudem muss das Auto in einzelnen Staaten vorgeführt werden, so z.B. in Victoria. Ist aber keine grosse Sache. Die Frontscheibe darf keine Sprünge von Steinschlägen haben, sonst muss sie gewechselt werden. Unbedingt eine Road Assistance abschliessen, sehr wertvoll, wenn ihr eine Panne hat. In Melbourne z.B. bei Vicroad. Internationaler Führerschein ist Voraussetzung.

Hallo, die Frage ist, wo möchtest Du ein Auto kaufen und anmelden. Jedes Bundesland Australiens hat da eingene Bestimmungen.

Die Frage ist auch, ob sich der ganze Aufwand für 3 Monate lohnt. Du brauchst Zeit, bist Du ein Auto findest und auch Zeit, um einen Käufer zu finden. Ich würde schätzen, Du musst 4 Wochen vorher anfangen nach einem Käufer zu suchen. Wenn Du Pech hast, must Du das Auto weit unter Preis verkaufen, weil Dein Abflugtermin ansteht. Wenn Du Pech hast, fallen auch noch Reparaturen am Auto an. Ob sich das alles lohnt, muss jeder selbst entscheiden. vielleicht doch ein Mietfahrzeug? Da gibt es z.B. die Firma backpackercampervans die preiswertere, weil ältere Fahrzeuge anbieten. Hier kannst du mal Vergleichspreise für unterschiedliche Anbieter einholen: http://www.campertravel.com.au/index.asp

Gebe in Google die Suchwoerter car registration und dannden Namen des Staates ein, in welchem Du das Fahrzeug kaufen/anmelden willst. Dann wirst Du auf die amtliche Seite der Strassenbehoerde kommen und alle noetigen infos finden. In jedem Staat sind die Vorschriften unterschiedlich. Kompliziert kann es werden, wenn Du das Fahrzeug in einem Staat anmeldest und in einem anderen verkaufen willst, da der eine Staat nicht unbedingt akzeptiert, ewas in dem anderen Staat moeglich ist. So musste ein Freund von mir den in NSW angemeldeten Campervan modifizieren als er ihn in Queensland verkaufen wollte.

Vielleicht ist das ja eher eine Frage für das Forum finanzfrage.net - die kennen sich mit so was aus und geben dir bestimmt ein paar tolle Tipps - probier es doch einmal dort.

Was möchtest Du wissen?