Außergewöhnliches Reiseziel als Geburtstagsgeschenk?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tja - dann fahre doch mit Ihm nach Brandenburg. In der Nähe von Berlin kann man Trabbi Safaris buchen - die dauern einen Tag und den Rest der Woche verbringt ihr dann in einer netten Pension auf dem Land oder in Berlin in einer JH im Plattenbau........oder was dir sonst noch so einfällt.

Wenn Du etwas ausgefallenes suchst solltest Du mal in einen Buchladen gehen und in das Buch "Crazy Hotels" von Bettina Kowalewski reinschauen. Da werden verschiedene ausgefallene Hotels auf der ganzen Welt vorgestellt. Das beflügelt die Fantasie und vielleicht ist ja sogar das passende dabei.

Nette Idee, aber nicht leicht zu beantworten, da ich Euere Vorlieben und Eueren Ausgangsort nicht kenne. Was mir einfällt: Entweder ein Flug auf die Kanaren (warum nicht über Silvester?), dort ist es im Winter frühlingshaft warm, und die Kanaren sind insgesamt erschwinglich. Falls ihr nur am Strand "abhängen" wollt, kommt das Rote Meer in Frage, dorthin gibt es seit geraumer Zeit günstige Pauschalen. Oder Urlaub in den verschneiten Bergen in Österreich oder im Bayerischen Wald (günstiger)...

du hast Recht es feheln noch einige Infos: Wir würden in München starten. Am liebsten wäre uns etwas warmes und Strand, gerne auch ein bisschen weiter weg von Deutschland.....und wir sind eher die Touris die gerne ein schönes Hotel oder Ferienwohnung haben, also nicht unbedingt eine backpacker Reise.

0

Die Winterkataloge und damit auch die Preise für die Wintersaison kommen erst in ca. 2 Monaten heraus.

Für eine Fernreise über Weihnachten/Silvester hast Du mit 800 Euro allerdings ein sehr knappes Budget.

Und wenn Du eine Reise verschenken möchtest, ist es das Einfachste, Du verschenkst einen Gutschein. So hat Dein Freund dann auch noch die Gelegenheit beim Reiseziel ein Wörtchen mitzureden.

Was möchtest Du wissen?