Auslandskrankenversicherung: Krankentagegeldanspruch im Ausland?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also zur ersten Frage, du bekommst leider auch in der privaten Krankenversicherung normalerweise kein Krankenhaustagegeld im Ausland. Punkt zwei, ja du mußt die Krankenhausrechnung zunächst selbst begleichen und dann über die Krankenversicherung abrechnen. Es ist hier in Deutschland beim Hausarzt ähnlich (wenn du privat versichert bist), im Ausland wird es genauso gehandhabt. Ausführlicher erhältst du die Informationen auf http://krankenversicherungvergleich.com/auslandskrankenversicherung.html aber ich denke, dass ich es ausreichend beschrieben habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krankenversicherung und Krankentagegeldversicherung sind zwei Paar Schuhe. Die Krankenversicherung zahlt kein Krankentagegeld. Krankentagegeld musst Du extra versichern, unabhängig von In- oder Ausland.

Für Medizinische Leistungen tritts Du in Vorleistung, zahlst also zunächst selbst. Das Geld bekommst Du später erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht alles in den Vertragsbedingungen. Im EU Raum kann man auch bei seiner gesetzlichen Krankenkasse ein Versicherungskarte erhalten die im ganzen EU Raum gilt. Eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung bei der Hallischen habe ich aber trotzdem noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?