Auslandskrankenversicherung für Studenten?

3 Antworten

Hallo,

da kann ich dir die First-Class-Auslandskrankenversicherung von PRAKTIKA empfehlen. Ich bin auch Studetntin und war ein Jahr in den USA unterwegs. Noch vor meiner Abreise habe ich diese Versicherung abgeschlossen. So hatte ich vier Versicherungen in einer: Auslands-,Haftpflicht-,Unfall- und Reisegepäckversicherung. Außerdem ist die weltweit gültig, egal wo du hinreist. Vielleicht ist das ja was für dich. Darüber informieren kannst du dich auf http://www.praktika.de/cms/Auslandskrankenversicherung.871.0.html. Viel Spaß im Ausland!

Ein sehr guter Tarif für Studenten im Ausland: www.protrip.de - super Preis-, Leistungsverhältnis - problemloser Online-Abschluss - weltweite Versicherungsdeckung ohne Selbstbehalte in der Krankenversicherung - Heimaturlaub - kompetente Beratung und Betreuung.

Mein Sohn hatte damals eine von der Victoria. Die war günstig und er konnte zwischen einem und drei Jahren wählen. Das Gute war, dass er dabei nicht mehr im Inland versichert sein musste und hier die Krankenversicherung aussetzen konnte. Ob es dieses Angebot noch immer gibt, weiß ich nicht, aber vielleicht lohnt sich ein Blick auf deren Homepage.

Von dieser Versicherung habe ich bisher auch nur gutes gehört. Scheint also empfehlenswert zu sein. Ich selbst hatte immer eine von der AXA und war dort auch ganz zufrieden! Schau doch mal hier, da kannst du immer vergleichen: http://tinyurl.com/n9h4nv So findest du hoffentlich eine gute Versicherung, die euch zusagt. LG

0

Was möchtest Du wissen?