Auslandskrankenversicherung für Kanada?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die gesetzlichen Kassen dürfen keine Leistungen außerhalb der EU-Länder übernehmen! Ich würde bei 3 Wochen eine der üblichen, sehr preiswerten Auslandskrenkenversicherungen abschließen - die gibt es schon ab etwa 10€/Jahr und gilt meist jeweils für eine Reisedauer pro Reise von zusammenhängend max. 42 Tagen! Bei den Volksbanken gibt es sowas, aber auch viele andere Anbieter - einfach mal googlen!

Jahres-Reiseversicherungen gibts auch schon für € 9,5 / Jahr bei max. 56 Tagen dauer pro Reise sowohl für Geschäts- wie auch für Privatreisen mit weltweiter Deckung.

Wirf mal ein Blick auf den Tarif Care Holiday der Care Concept AG. Versicherer ist zwar die Hanse Merkur Reiseversicherung aber es handelt sich beim Care holiday um ein Exklusivprodukt für Care Concept mit besseren Leistungen und längerer Reisedauer.

Hier die Produktdetails: http://www.care-concept.de/auslandsreiseversicherung.php

Wenn es etwas besseres sein soll wäre auch der Tarif Care Travel auf der selben Seite vielleicht interessant. Der kostet dann allerding schon ein paar Euro mehr. € 1,2 / Tag um genau zu sein.

gute Reise und einen schönen Urlaub.

0

Ja, dafür benötigen Sie unbedingt eine Auslandskrankenversicherung. Evtl. bietet Ihnen Ihre gesetzliche Krankenversicherung dazu einen Zusatztarif an oder sie schließen eine zusätzliche Krankenversicherung ab. Tarife zu günstigen Konditionen bieten Ihnen diverse Unternehmen an. Ein Tipp noch, bei manchen Banken können Sie auch eine Goldkreditkarte beantragen. Zu deren Versicherungsleistungen gehört dann nicht nur eine Reiserücktrittsversicherung, sondern auch eine Auslandskrankenversicherung. Z.B. die PSD-Bank Rhein Ruhr bietet Ihnen für 50,- Euro Jahresentgelt so eine Mastercard Gold an. www.psd-rhein-ruhr.de/leseobjekte.html?id=458o

Da kann ich meinen Vorrednern nur beipflichten. Du solltest unbedingt eine zusätzliche Auslandskrankenversicherung abschließen! Banken wie die Volksbank oder Sparkasse bieten solche Versicherungen an, die ganz gut und empfehlenswert sind. Ich schließe seit einigen Jahren meine Auslandsreisekrankenversicherung immer beim ADAC ab! Das kannst du auch ganz bequem online machen :)

Als deutscher Tourist auf einer Farm in Kanada - brauche ich ein Visum/Arbeitserlaubnis?

Halli hallo, Ich fliege im März für 3 Monate auf eine Ranch in Kanada. Ich werde dort eine Unterkunft haben und mich selbst verpflegen sowie ein Horsemanship-Programm absolvieren. Ab und zu werde ich der Farmerin bestimmt zur Hand gehen - jedoch ohne Beschäftigungsverhältnis oder Lohn natürlich! Da ich absolut sicher gehen wollte, ob ich als 20jährige deutsche Staatsbürgerin (Reisepass mit langer Gütigkeitszeit, Haftpflicht sowie Auslandskrankenversicherung vorhanden, ebenso genug finanzielle Mittel!) kein Visum benötige (lt. der Seite des Konsulates darf man als deutscher Staatsbürger 6 Monate ohne Visum dort bleiben!) genauso wie eine Arbeitserlaubnis, wollte ich mich nochmal bei euch erkundigen, wie das bei der Einreise läuft.

Fragen die Grenzbeamten mich als Touristin, wie lange und in welchem Hotel ich wohne und muss ich da irgendeinen Nachweis bringen? Da ich ja bei Bekannten auf der Ranch untergebracht bin, habe ich natürlich nur die Flugtickets sowie Bustickets zu ihnen! Sie können mir bestimmt noch einen Brief schreiben, dass ich bei ihnen untegebracht bin oder so, das ist kein Problem, bloß habe ich Angst, am Flughafen aus irgendeinem Grund nicht einreisen zu dürfen. Natürlich habe ich eine weiße Weste, keine Vorstrafungen und möchte eben nur dieses Horsemanship Programm mitmachen und 3 Monate auf der Ranch meine Zeit bis zum Studium verbringen :-)

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?