ausgesetzter Pfad

1 Antwort

Hey, 'ausgesetzt' bedeutet, dass der Weg in steilem Gelände absturzgefährdet ist. Du solltest also trittsicher sein und einigermaßen schwindelfrei. Ausgesetzt bedeutet NICHT unbedingt, dass du über einen Grad laufen musst, da würde in einem Führer dann schon ausdrücklich von einem Grat die Rede sein. Es wird dann von ausgesetzt gesprochen, wenn es auf min. EINER Seite des Weges steil hinab geht. Du kannst NICHT davon ausgehen, dass ausgesetzte Stellen generell gesichert sind (wie das oben angemerkt ist).

Was möchtest Du wissen?