Ausgehen in Prag: besondere Restaurants und Bars?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aber hallo, das "U Flecku" in der Kremencova 11, die beliebteste Prager Bierstube. Markant ist am Eingang eine große schöne Uhr. Die angeschlossenen Brauerei braut schon seit 510 Jahren Bier. Der gesamte Gaststubenkomplex wurde so erhalten, dass man hier immer noch einen Hauch längst vergessener Zeiten verspürt. Das dunkle 13°-Fleck-Bier gibt es nur hier. Der Wehmutstropfen ist allerdings, "beliebte Prager Bierstube" – im Sommer bis 1200 Plätze inkl. Biergarten.

Sehr beliebt ist bei den Einheimischen derzeit das neue Steakrestaurant Cowboys. Adresse: Nerudova 40, Prague 1 Dort gibt es bestimmt keine Knödelgerichte! Der Blick vom Lokal ist toll und es gibt auch eine nette Cocktailbar. Das Lokal gehört zur Kampa Group, die noch weitere Restaurants in Prag betreibt. Mehr dazu findest du unter http://www.kampagroup.com/en/index.php

Für Freunde des Gerstesafts gilt - in Prag ist das Schwarzbier zu Hause. Fast so bekannt wie das Hofbräuhaus in München ist "u Fleku" – die Brauereigaststätte zum Fleck (schließe mich also an). Dort kann man drinnen wie draußen gemütlich sitzen, das Essen ist eher bodenständig. Hier die Website auf Deutsch: http://de.ufleku.cz/ Wie das Video zeigt, ist das aber nichts für Zartbesaitete...

http://www.youtube.com/watch?v=Pd1MiPmPIlM

Was möchtest Du wissen?