Ausflugsziele um Hamburg herum?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In Bad Segeberg gibt es die Kalkberghöhlen.

Täglich gibt es diverse Führungen durch die Höhlen. Man sollte sich aber warm anziehen, wenn ich mich richtig erinnere, herrschen dort ständig Temperaturen um die 8°C. In der Höhle leben auch viele Fledermäuse.

Wenn man schon die Höhlen besucht, kann man auch gleich auf den Kalkberg raufwandern. Auf halber Höhe gibt es ein nettes Cafe, und oben eine nette Aussicht.

Wenn dir etwa 60 Kilometer Fahrt nicht zu viel sind, wäre der Naturpark Lüneburger Heide um den Wilseder Berg ein gutes Ziel. Besonders schön ist es natürlich Ende August/Anfang September, wenn die Heide blüht, aber die eigenartige Heidelandschaft hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz.

Super interessant und spannend ist eine Werksführung bei Airbus. Habe ich vor kurzem mitgemacht und bin echt begeistert. Die Guides sind ehemalige Mitarbeiter, kennen sich bestens aus und sind mit Herz und Seele dabei. Auf der Tour werden die verschiedenen Stationen der Montage gezeigt und erklärt. Wir konnten auf unserer Tour auch den A380 von Nahem sehen. Die Führung kostet 13 Euro pro Person und ist buchbar bei Globetrotter. www.airbus-werksfuehrung.de.

Ich weiß nicht, wie weit bei Dir die Umgebung von Hamburg reicht, aber ein Besuch der Stadt Stade ist sicherlich lohnenswert. Eine 1000jährige Stadt, die mehr als nur Historie zu bieten hat. Dieser Ausflug läßt sich gut mit einem Bootstrip auf der Elbe verbinden.

Sehr hübsch und ziemlich nah am Stadtrand gelegen ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Dort sind mehr als 20 historische Bauernhäuser, darunter auch ein Gasthaus, in dem man ganz gut essen kann. Und an Wochenenden kann man manchmal zusehen, wie früher Handwerker (etwa Seiler) gearbeitet haben. www.kiekeberg-museum.de

Wie wäre es mit dem Hagenbeck Tierpark, da hat gerade das neue Tropen-Aquarium eröffnet. Das ist sicher einen Ausflug wert!

www.hagenbeck-tierpark.de

Was möchtest Du wissen?