Ausflugstips für Bari, Ravenna und ZADA ( Aida Reise)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ist natürlich die Frage, ob ihr genug Zeit habt, hier meine Tipps:

  • Allein Ravenna ist ein Hotspot des Welterbes der UNESCO: Natürlich San Vitale, Sant´Apollinare in Classe, Sant´Apollinare Nouvo, San Giovanni Evangelista und die Bischofskapelle, das wären die wichtigsten, uralten Kirchen, die teilweise aus dem 5/6. Jh (!!!) stammen. Das Baptisterium der Arianer, das Grabmal Theoderichs des Großen(mit dem Dach aus einem einzigen Stein), das Baptisterium der Orthodoxen und natürlich das Mausoleum der Galla Placidia. Es gibt noch weitere sehr sehenswerte Bauwerke, Sachen wie Dantes Grabmal würde ich mir zu Gunsten obiger, weltweit wirklich einmaliger Bauwerke, schenken.

  • Zadar ist auch nicht von schlechten Eltern, in der sehr schönen Altstadt finden sich ebenfalls Bauwerke, die sehr sehenswert sind. Der Dom der heiligen Anastasia, St Elias, das Römerforum, die Marienkirche des Klosters, St (bzw. Sveti) Donatus und St Elias. Last but not least: Die idyllische Lage, ein Ort zum Wohlfühlen.

  • In Bari würde ich mir auf jeden Fall die Kathedrale und ganz in der Nähe San Nicola ansehen. Die Festung ist auch gut erhalten. Danach an einem schönen Ort niederlassen und ein Käffchen genießen.

Besonders in Ravenna dürfte die Zeit knapp werden, ich möchte nicht zur Hetze animieren, aber es ist mir nicht gelungen, die Bauwerke weiter einzuschränken. Aber vielleicht kommt ihr noch mal wieder.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
tintoretto 15.04.2012, 18:25

DH! Sehr gute Tipps!

0

Was möchtest Du wissen?