Ausflug in die Holledau zur Spargelsaison?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine möglich Tour könnte von Landshut Richtung Mainburg (ca. 34 km) führen. Einkehren könntet ihr dann im Maierwirt in Rudelzhausen, dort gibt es auf jeden Fall auch Spargel. Von dort dann weiter nach Freising (ca. 30 km) und mit der S-Bahn zurück z.B. nach München.

Ich kann dir das Kloster Scheyern als schöne Wirtschaft empfehlen.Dort kann man um diese Jahreszeit schon wunderbar draußen sitzen, das Wetter und den Spargel probieren. Eine schöne Möglichkeit zum Übernachten ist der Moosburger Hof. Dort gibt es als Spezialität den Hopfenspargel. www.moosburgerhof.de

Kloster Scheyern kenne ich gut, aber der Moosburger Hof ist mir neu.. Danke für den Tipp!

0

Als Zentrum des Spargelanbaus gilt Schrobenhausen. Dort kannst du den kulinarischen Genuss noch bei einem Besuch des Spargelmuseums mit Information untermauern. Infos zum Spargelmuseum unter www.schrobenhausen.de/index.php?id=0,42

In Herrenau, einem kleinen Weiler östlich von Mainburg, gibt es ein Wirtshaus, das während der Spargelzeit immer donnerstags frische Spargelgerichte serviert. (Da war ich vor ein Paar Jahren immer, und das sollte es noch geben). Weiß leider nicht mehr den genauen Namen. Aber wenn Du von Mainburg in Richtung Landshut fährst, geht es mal links weg, und Herrenau ist auch ausgeschildert. Das ist eine einfache, preisgünstige und bodenständige Sache.

Was möchtest Du wissen?