Ausflug Hafen Phy My in Vietnam?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Ihr Ho Chi Minh City noch nicht kennt, würde ich schon einen Ausflug auch dorthin machen. Einige Märkte (mit lecker Essen und guten Einkaufsmöglichkeiten), Pagoden, Kirchen, Moscheen, ein paar Kolonial- und andere Bauten und beeindruckende Straßenzüge wären schon einen Besuch wert. Möglichst mit einem Taxi (auf Taxameter achten!) fahren, die angebotenen Busse benötigen zu lange für die An-/Abfahrt! Taxs kann man auch pauschal für ein paar Stunden oder einen Tag mieten!

'Badeurlaub' ist im Großraum Phu My eigentlich nicht anzuraten, die Strände dort würden Euch wohl nicht gefallen. Ihr könntet höchstens nach Vung Tau im Süden fahren und dort in eins der Strand-Resorts einfallen. Kostet ein wenig Eintritt, aber dann hat man wenigstens einen vernünftigen Strand. Ob der oder das Wasser wirklich 'sauber' sind, ist nicht ganz klar, denn Vung Tau ist auch ein Ölhafen...

Ansonsten gibt es in der Umgebung des Hafens nicht allzu viel Sehenswertes, was sich für ein paar Stunden lohnen würde. Aber im Hafen gibt es auch einige Agenturen, die günstige Ausflüge anbieten. Vielleicht findet Ihr dort noch etwas für Euch Interessantes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HeMat 28.02.2016, 13:24

schließe mich inhaltlich voll an. Mir hat HCM immer gut gefallen. Eine interessante und quirrlige Stadt. Nicht weit entfernt sind auch die ehemaligen Tunnelsysteme des Vietcong zu besichtigen. Aber das ist nicht mein Ding.

1

Ihr wollt euch Ho Chi Minh wirklich entgehen lassen? Das würde ichmir nochmal überlegen. Es ist ganz anders als Hanoi, aber trotzdem (oder grade deshalb) eine Reise wert!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte Ho Chi Minh auch nicht weggelassen. Wegen Phy My würde ich mal googlen. Kenne ich mich nicht so aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?