Ausflüge ab Salerno, Italien?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie wäre es mit dem Cilento? Beginnt gleich hinter der Amalfiküste, dort gibt es wirklich einen netten kleinen Badeort der gegen die Orte an Amalfiküste direkt ursprünglich wirkt:

Santa Maria de Castellabate, von dort aus könntest Du die Ruinen der Tempel von Paestum besichtigen oder mit dem Boot um die Landspitze fahren, bis Palinuro oder auch mal ins Hinterland fahren, da gibts wirklich Italien pur. Interessiert Dich eine Biofarm für Büffelmozzarella, dort gibts auch lecker Eis aus Büffelmilch: www.Vannulo.it , ist bei Paestum. Im Örtchen Castellabate natt auf der Piazza sitzen, Cafe trinken gehen, oder Essen gehen, das Divino ist gut, direkt am Platz mit Terrasse. Gewohnt haben wir im Antica Torre della Pagloarola am Strand, fand ich sehr romantisch!

Du könntest von Santa Maria de Castellabate auch einmal zum Sirenenkap wandern, die Wanderung an sich ist einfach schön durch den Nationalpark und hat auch eine kleine Geschichte: Die Sirene Leucosia hat hier den Freitod gwählt, weil Odysseus sie verschmäht hat....

Was möchtest Du wissen?