Aus- und Wiedereinreise USA?

3 Antworten

Würde es auch so machen, dass ich mir einfach das Esta beantragen würde und dann hat man ja Ruhe für 2 Jahre.

Wie ist es denn bei dir letztendlich gelaufen ? Ich werde dieses Jahr auch in die USA fliegen und habe mich mit dem Visum beschäftigt. Dabei habe ich das esta formular im Netz gefunden. Man kann es ja auch online beantragen, muss aber 72 Stunden vor Abflug passieren, also immer daran denken.

Ansonsten holt man sich die Infos die man braucht im Netz oder beim auswärtigen Amt.

So, wie ich das sehe, mußt Du für die Rückkehr aus Bora Bora ESTA beantragen, wie immer, wenn man "auf dem Luft- oder Seeweg" in die Staaten einreist. Bei der Einreise wird wird dann nach der geplanten Weiterreise aus den Staaten gefragt. Die (Flug oder Bus-/Autofahrt) könnte aber auch nach Mexiko sein, als Ausreise zählt das natürlich - Mexiko ist schließlich ein unabhängiger Staat!

Es kann aber sein, daß beim Einchecken in Bora-Bora ein Nachweis über die vorgesehene Ausreise aus den Staaten verlangt wird (wie mir das beim Einchecken in Costa Rica und Mexiko schon passiert ist) - da muß man aber manchmal sehr nachdrücklich die geplante Ausreise über Land argumentieren (oder gleich ein Flugticket nach Mexiko vorweisen können), um fliegen zu dürfen!

Mexiko gilt nur nicht als Unterbrechung für einen ESTA-Aufenthalt. Wenn Du aber einen Rückflug aus den Staaten hast nach Deiner Reise durch Mexiko, der aber wiederum innerhalb der 90 Tage (nicht 3 Monate!!!) ab der Einreise mit ESTA aus Bora Bora ist, gäbe es kein Problem. Wenn Du sogaar aus Mexiko zurück nach Deutschland fliegen wolltest, sowieso nicht!

Noch vergessen - bei der Ausreise aus Hawaii nach Bora Bora endet Deine jetzige Aufenthaltsgenehmigung nämlich, unabhängig davon wie lange sie ursprünglich galt!

0

Warum besorgst du dir nicht einfach eine ESTA und gut ist? Die ist ja zwei Jahre gültig und du kannst so oft ein- und ausreisen wie du möchtest. Dann hättest du alle Flüge in trockenen Tüchern.

Sollte ich meine Esta-Genehmigung mitnehmen?

Sollte ich meine Esta-Genehmigung mitnehmen, wenn ich in die USA fliege oder muss ich sie gar nicht vorzeigen?

...zur Frage

Wie oft darf man mit einer ESTA-Genehmigung in die USA einreisen?

...zur Frage

Umlaute bei einem ESTA-Antrag / Angabe auf den Reiseunterlagen

Hallo zusammen,

mein Freund und ich haben vor ca. drei Wochen eine Reise nach Amerika bei Expedia gebucht. Ein Reisepass war noch nicht vorhanden.

Wir haben nun folgendes Problem:

Mein Freund hat den Nachnamen "Stüßer" - wir haben extra bei Expedia angerufen um uns abzusichern, wie wir den Namen bei der Reisebuchung angeben sollen. Der Mitarbeiter meinte, dass es in den USA Umlaute wie "ü" und auch den Buchstaben "ß" nicht gibt. Daher sollten wir den Namen "Stuesser" angeben. So haben wir es dann auch gemacht.

Da nun die Reisepässe da sind, wollten wir frühzeitig den ESTA-Antrag stellen. Dort steht geschrieben, dass man den Namen genauso angeben muss, wie im Reisepass gedruckt. Auf irgendwelche Besonderheiten wie Umlaute oder "ß" wird nicht hingewiesen.

Bei Expedia war man sich nun auch unsicher und wollte sich nicht festlegen. Die meinten nur, dass auf jeden Fall die ESTA-Angaben mit den Reiseunterlagen (Flugticket, etc.) übereinstimmen müssen - man wäre auch bereit, den Namen in den Reiseunterlagen zu ändern, weiß aber nicht, welche Schreibweise nun korrekt ist.

Auf der Seite der amerikanischen Botschaft komme ich leider auch nicht viel weiter. Eine Hotline gibt es dort natürlich nicht.

Wer kann helfen? Wir möchten ungern bei der Einreise Schwierigkeiten bekommen und wieder zurückfliegen müssen.

Vielen Dank und viele Grüße

...zur Frage

Wie erhalte ich die ESTA-Genehmigung vom letzten Jahr?

Im April letzten Jahres sind wir in die USA geflogen und haben ein ESTA-Formular ausgefüllt. Die Genehmigung wurde sofort erteilt. Seit letzem Jahr ist das Formular kostenpflichtig. Die Gültigkeitsdauer beträgt zwei Jahre. Natürlich wurde die Email mit der Genehmigung nicht gespeichert. Wie erhalte ich das Formular wieder? Auf der ESTA-Internetseite kann man nur nach einer Auftragsnummer suchen und nicht nach der Genehmigung. Trotz richtiger Eingabe der Daten, zeigt die Internetseite an, dass kein Auftrag vorliegt. Könnt ihr mir bitte helfen?

...zur Frage

ESTA Geburtsland

Hallo liebe Reisefrage Community, ich bin neu hier, weil ich gesehen habe dass hier viele hilfreiche Antworten gegeben werden! Ich habe ein Problem mit der ESTA für USA. Ich fahre mit meinen Schwiegereltern nach USA, die beide in einem Gebiet begoren sind das mal Polen mal Deutschland war oder heute Polen ist. Gilt jetzt was die Stadt bei Geburt war oder heute? (Staatsbürger sind beide deutsch!!!) Mutter: Geburt 1928 da war der Geburtsort gerade mal polnisch, danach deutsch bis zum 2. Weltkrieg danach wieder polnisch. Vater: auch Geburt 1928 da war der Geburtsort noch deutsch danach seit 1945 polnisch. Was wär denn jetzt richtig? Ich glaub ich habe es genau falsch rum gemacht und bei der Mutter deutsch und beim Vater polnisch angegeben. Muss ich das noch mal ändern oder schaut da eh keiner drauf?

Hilfe!!! Danke für Antworten!

...zur Frage

esta aktualisieren???????

hallo ich habe im juli einen esta antrag gemacht und bin dannach in die usa gereist ich wollte nun wieder in die usa einreisen muss ich nun einen komplett neuen antrag stellen oder bedeutet das ablaufdatum 2014 das ich bis dahin immer einreisen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?