Auf welcher Strecke in Deutschland gibt es die meisten Burgen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Burgenstaße heißt nur so......für die meisten Burgen ever....muss man von Mainz am Rhein entlang nach Koblenz, von dort an der Mosel entlang nach Trier, dann die Saar hinunter nach Saarburg und von dort auf der Hunsrückhöhenstraße bis zurück nach Mainz fahren.....

Ich weiß, dass es im südlichen Rheinland-Pfalz und im Elsass viele Burgen bzw. Ruinen gibt. Zum Beispiel das geschichtsträchtige Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße oder den Trifels bei Annweiler, in dem Richard Löwenherz eingesperrt war. In der Südpfalz kannst du viele Burgen anschauen und weiter im Elsass oder Lothringen (z.B. die Zitadelle von Bitche).

Hallo,

bewundere das Weltkulturerbe Mittelrhein mit seinen Burgen vom Schiff aus- schöner geht es nicht und Du hast Zeit, es zu genießen- allerdings erst nächsten Sommer, also Bonn-Bingen, der Sommerfahrplan der KD (Köln-Düsseldorfer) ist wohl noch nicht draussen.

LG

Du kannst die Fahrten natürlich auch unterbrechen, oder spezielle Touren buchen.

LG

1

Wenn du mit der Bahn von Koblenz nach Mainz fährst, hast du ein wirkliches Burgenerlebnis . Die Strecke ist wunderschön und du siehst eine Burg nach der anderen.

Was möchtest Du wissen?