Au Pair in Südamerika - Welches Land würdet ihr wählen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt auf Deine Sprachkenntnisse an. Spanisch ist eigentlich berall wichtig, wenn man arbeiten und/oder reisen will. Wenn Dich Brasilien lockt, da brauchst Du Portugisisch. In Argentinien gibt es viele deutschsprechende Leute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Roetli 10.06.2011, 19:19

Aber der Sinn und Zweck eines Au-Pair-Aufenthaltes ist doch überwiegend, die Sprache des Landes zu lernen - dafür muß auch in allen (?) Ländern der Welt explizit Zeit von den Gasteltern gegeben werden (manchmal bezahlen sie sogar den Kurs).

0
marianna93 04.08.2011, 12:14
@Roetli

Der Sinn und Zweck eines Au Pair aufenthaltes ist es seine Sprachkentnisse zu verbessern und etwas über Land und Leute zu erfahren. Wenn man keinerlei Kentnisse in der Landessprache hat, könnte es schwierig werden. Selbst mit guten Englischkentnisse könnte es in einem nicht Englischsprachigen Land schwierig werden. Denn schließlich muss man als Au Pair auch auf kleine Kinder aufpassen, die noch kein Wort Englisch sprechen. Da sie noch nicht zur Schule gehen, wo sie es wahrscheinlich lernen würden.

0

von der Sicherheit her gesehen wuerd ich Uruguay waehlen, Argentinien wirst wohl nur was Buenos Aires finden, das ist natuerlich eine irre Stadt in der es nie langweilig wird. Brasilien ist halt immer warm, zumindest im Norden. Ja was perfektes wird es wohl nirgends geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?