Asinara Nationalpark, Sardinien, wie kommt man dort hin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du meinst die ehemalige Gefängnisinsel, die heute ein Nationalpark ist?!?

Also ich habe mir im nachhinein gedacht, dass es den Aufwand nicht recht gelohnt hat, bzw. dass Sardienen für mich spannenderes zu bieten hatte.

Es gibt weisse Esel (Asinara Esel),Hasen, Muflons, Korsika- und Silbermöven, das sardische Rebhuhn, den Wanderfalken, Bussarde und viele Vögel mehr, ausserdem eine beachtliche Meeresfauna.

Du kannst sogar dort übernachten, hätte ich mal besser machen sollen, dann lohnt der Aufstand mit der Fähre bestimmt eher,als für eine kurze Stipvisite.

Die Fähren fahren von Stintino und Porto Torres.

Übernachtung zb.:

Casa Solinas

Ort Margoneddu bei 07046 Porto Torres,

+39 070.684560

Es gibt Fähren sowohl von Porto Torres, Castelsardo, als auch von Stintino aus. Neben dem Gefängnisdorf gibt es auf Asinara auch eine Schildkröten-Klinik und jede Menge Badestrände: http://www.sardinien.com/rundreisen/sassarese/asinara/asinara.cfm

Was möchtest Du wissen?