Asien Trip

7 Antworten

Alles kein Problem. Ich war letztes Jahr insg. 8 Wochen in Südostasien und es war einfach nur klasse. Mit englisch kommst du in Singapur, Malaysia und den Touristen-Hochburgen in Thailand sehr gut zurecht (im Hinterland wirds dann schon schwieriger). Die Leute sind fast immer freundlich (hatte nach ner Woche schon einen Krampf im Gesicht vor lauter zurücklächeln, ist man ja in Deutschland nicht so wirklich gewöhnt :-) ).

Klar sieht man Thais auch Joints rauchen, aber da muss man ja nicht mitmachen. Ansonsten sind Drogen dort kein Spass und man wird schon im Flugzeug vor der Landung darauf hingewiesen, dass in den Ländern die Todesstrafe drauf steht.

Ich empfehle April für Thailand. Dann ist dort Neujahrsfest - Songkran - einfach nur irre. Am besten gleich mit einem SuperSoaker bewaffnen :-)

Grüße und viel Spaß! Laß Dir das bloß nicht ausreden.

Kann ich so bestätigen was TravelAdict  schreibt, ich würde 2-3 ganze Tage Siem Reap, Angkor Wat  besuchen und dann noch    Phnom Penh die Hauptstadt von Cambodia.

Ich fahre schon über 20 Jahre nach Asien mir hat noch keiner was zugesteckt.


0

Keine Sorge, da wird dir nix passieren... aber gesunder Menschenverstand schadet natürlich, wie überall auf der Welt, nicht. Schöne Reise!

Ich meine, daß mit 18 Jahren sowohl Reise-Erfahrung fehlt als auch sog. gesunder Menschenverstand noch nicht ausgeprägt ist (der u. a. auch auf Erfahrung basiert...), von daher finde ich die Antwort wenig hilfreich für den Fragesteller..

0

Ich war in allen drei Städten alleine als Frau (auch wenn ich schon älter war). Ich habe mich noch nie so scher gefühlt wie in Asien. Speziell die Chinesen sind Fremden gegenüber eher scheu und schüchtern und nicht alle trauen sich mit dir zu reden. Was mal passiereen ist, dass du übers Ohr gehauen wirst udn mehr zahlst als es kostet (auch wenn das für uns immer noch günstig wäre), speziell in bangkok kann es sein. Sei ein bißchen clever und nicht strohdumm und glaub nicht alles was dir erzählt wird und du kommst klar. Ich selbst habe mein Backpack ohne Problem auch unbeaufsichtgt gelassen.

wie ist das mit den tuk tuks ist das alles leicht ?

0
@FLOOOOOO

Ich bin sehr viel gelaufen. Tuk tuk, waren dann von Busstationen, die häufig außerhalb der Sadt sind. Meist haben die einen Pauschalpreis. Ich habe mich immer so erkundigt was das so kostet. Reiseführer wie Lonely Planet sind da sehr hilfreich. Wenn mir das zu teuer schien habe ich gehandel, in einigen Ländern geht das super. In Beijing gibt es eher Busse und S-Bahnen wie bei uns. China ist sehr modern. In Bangkok muss man aufpassen, manchmal bringen tuk tuks einem zum Juwelier oder Schneider. ist mir nie passiert, ar eigentlich enttäuscht, wollte mal sehen wie das so abläuft. Laß dir einfach nichts aufschwatzen. In China muss du unheimlich viel handeln, hab meist so um die 10 % vom verlangtem Preis bezahlt, was immernoch mehr ist als Einheimische zahlen. Frag viel in Hostels oder mach Couchsurfing, die könnne dir viele Tipps geben.

0

Flußreise auf dem Mekong von Saigon nach Siem Reap

Herzliches Hallo an alle! Ich habe eine Frage: ich würde super gerne eine Flußreise auf dem Mekong von Saigon aus nach Siem Reap buchen. Ich habe mir diverse Flußkreuzfahrtreisen-angebote angeschaut aber die kosten gleich bis zu 2000 euro für 3 Tage zB. Es muss doch auch eine weniger luxuriöse (denn daran liegt mir wirklich nix) und preisgünstige Möglichkeit geben mit einem einfachen Boot nach Siem Reap zu kommen ? Hat das schonmal jemand gemacht? Vielen Dank für eure Hilfe im Voraus!

...zur Frage

Visum Thailand re-entry

Hallo liebe Reise-Freunde,

ich fliege morgen von Hanoi nach Bangkok und von dort aus am folgenden Tag mit dem Bus nach Siem Reap. Ich weiss, dass ich bei meiner Ankunft in Thailand ein 30-tage Visum erhalte. Erlischt die Guldigkeit des Visum, wenn ich in Kambodscha einreise oder ist das ein 30-tage multiple entry Visa, das ich beim meiner Ankunft als deutscher Staatsburger in Thailand erhalte?

Ich bleibe in Angor Wat lediglich 3-5 Tage und wollte danach wieder uber den Landweg zuruck nach Thailand und dort noch 3 Wochen herumreisen. Wenn nun mein Visum nicht mehr gelten sollte und ich auf meinem Ruckweg aus Angor Wat nach Thailand lediglich ein 14 Tage Visum erhalte, dann wurde das nicht meine Reisedauer abdecken.

Ich hoffe, ich habe mein Problem einleuchtend schildern konnen. Ware nett, wenn ihr mir hilfreiche Tipps geben konntet.

Danke voarb

...zur Frage

Vietnam wohin???

Hallo zusammen, Vom 25.12.12 bis 25.01.13 würde ich gerne zum ersten Mal in Vietnam eine Urlaubstour machen. Am besten wäre von allem ein wenig ( Ausflüge, relaxen, einkaufen....) Darum hab ich mir schon mal folgende Tour zusammen gestellt. - Saigon ( ca. 7 Tage zum einkaufen u. Ausflüge) - Siem Reap ( ca. 7 Tage Ausflüge) - Phu quoc (ca. 14 relaxen) Soooooooo???! Hat denn schon jemand damit Erfahrungen gemacht? Ich bin mir nämlich nicht sicher ob Phu Quoc zu langweilig ist darum stehen noch zwei zur Auswahl. Einmal Nha Trang und Danang aber möchte trotzdem einen schönen Strand und Unternehmungsmöglichkeiten. Hat man den in Phu Quoc Unternehmunsmöglichkeiten oder ist es dort rein zum Baden???? Habt ihr denn noch bessere Ideen?? Freue mich über Antworten.... :-)

...zur Frage

Alleine nach Bangkok?

Hallo!

Ich habe ein Problem, und weiß nicht genau wie ich damit umgehen soll.

Ich habe vor einem halben Jahr einen Urlaub nach Thailand gebucht, mit meinem Freund - 4,5 Tage Bangkok, restliche Tage 2 Inseln. (Waren schon öfter gemeinsam im Urlaub und wollten mal anfangen andere Kontinente als Europa zu erkunden!). Gebucht wurde individuell, das Problem ist, dass der Flug nicht storniert werden kann. (Die Hotels schon, die beiden Inlandsflüge nicht aber das sind pro Person 100 Euro - kein Drama wenn die verfallen).

Vor einer Woche haben wir den Urlaub etwas abgeändert (aufgrund der Trennung und eigentlich losem, aber harmonischem Verhätlnis), nämlich nur den Bangkok-Teil wahrzunehmen, da der Ruckflug umgebucht werden konnte. Stornieren geht nicht! Wir waren uns eigentlich einig, dass es so vielleicht besser ist, und wir nicht ganz auf den Urlaub verzichten müssen.

Nun will mein Ex aber gar nicht mehr hin! Ich hab mich so gefreut! Ich bin echt fertig - traumhafte Strände im Winter, Sonne, Wärme,.... Es war kein Streit, etc. Und die Trennung war schon mehrere Wochen am "kommen".

Für mich wäre es kein Problem gewesen als Ex-Partner hinzufliegen, da wir uns gute Hotels geleistet haben, also kein gemeinsames Bett benutzen müssten, etc. Und man muss ja nicht am anderen kleben, außer beim langen Flug aber wir sind ja nicht im Kindergarten. Er hat sich aber entschieden, definitv nicht zu fliegen.

Ich will die 1000 Euro, die ich für den Flug gezahlt habe (mit Umbuchen mittlerweile 1200) aber nicht verfallen lassen.

Daher meine Frage: Kann man als junge, blonde Frau (21) auch alleine nach Bangkok? Ich bin weder auf Partys noch Drogen aus, einfach nur genießen und Kultur (Tempel). Natürlich würde ich mich sehr ausführlich über alles informieren, wesentlich detaillierter wo man hin gehen sollte und wo nicht.

Bisher war ich meist zumindest mit einer zweiten Person unterwegs, immer indivuell gereist. Im Herbst war ich 4 Tage alleine in Berlin (komme nicht aus D!), aber Europa und Asien sind doch sehr unterschiedlich. (In Asien war ich noch nie). Ich spreche sehr gut Englisch, bin recht offen aber auch nicht naiv.

Ist das empfehlenswert? Oder soll ich es lassen? Wo kann ich ruhig hin, wo nicht?

Achja, Abflug ist Ende Jänner!

Danke!

...zur Frage

Kabinenteiler/teilerin gesucht.......?????

Dass man in einem KreuzfahrtForum nach Mitreisenden sucht ,mit denen man gemeinsam Ausflüge unternehmen , Veranstaltungen besuchen, sportliche Aktivitäten gestalten u.a.m. möchte , ist ja nicht ungewöhnlich.

Nun aber stieß ich auf der AIDA-HP in der Rubrik "Reisepartner" wiederholt auf Anfragen, wie z.B. diese : "Bin weiblich-41 Jahre - mal Versuch wagen..K a b i n e n t e i l ER oder -T e i l e r IN gesucht...

Oder :"Bin 29 J.,w. kürzlich von Partner getrennt...suche Te i l e r / T e i l e r i n für 2-Bettkabine ..."

Und auch :"Männlich /pflegeleicht..möchte Einzelkabinenzuschlag sparen - suche KabinenTeiler o d e r TeilerIn......"

Und das hier : "Suche Kabinenteiler oder -teilerIn für 86(!!) Tage Weltreise mit der neuen "Prima "- wird allein ja zu teuer...."

Liebe Reisefreunde, was glaubt ihr :Meinen die "Suchenden", das ernst ?

...zur Frage

Kann man im Flughafen, speziell in Bangkok, einen Weiterflug buchen?

Hallo,

ich fliege in etwa einer Woche nach Bangkok und wegen der Hochwassersituation weiß ich nicht, ob ich dann, wie ich es mir geplant habe, weiterreisen kann.
Wenn das Hochwasser immernoch vorhanden sein sollte, ziehe ich einen Weiterflug nach Kambodscha in Betracht.
Hier meine Frage:
Kann man auch direkt im Bangkoker Flughafen einen Flug nach Siem Reap buchen?
Danke knusperstreusel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?