Apulien

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

Komme gerade von einem Wochenend-Trip aus Bari zurück. Rund um Monopoli haben wir nach einem schönen Strand gesucht, was ich als gar nicht so einfach empfand. Zwischen Bari und Monopoli ist die Küste meist felsig; trotzdem kann man dort auch gut baden. Das Wasser ist schön klar.

Südlich von Monopoli gibt es bei Capitolo sehr schöne Sandstrände und glasklares Wasser. Eigentlich perfekt! Aber erst ab 19 Uhr. Vorher war der Strand - zumindest an diesem heißen Juli-Wochenende - proppevoll, Sonnenschirm und Liege recht teuer und die Beschallung mit Discomusik von allen Seiten grauenhaft.

Monopoli ist ein kleines ganz niedliches Städtchen, zur Mittagszeit sehr verschlafen, das mir auf der Durchreise gut gefallen hat. Aber ich würde nicht extra dorthin fahren. Da hat mir persönlich Trani besser gefallen. Die Gargano-Halbinsel kenne ich bisher noch nicht, sah aber vom Flugzeug mit dem vielen Wald sehr interessant aus.

verstehe. danke.... war irgendwer schon mal in Peschici .... weiß nicht ob ich Peschici oder VIESTE oder TRANI nehmen soll.... wir suchen eher so schöne BUCHTEN mit klarem wasser :)) LG

0

Hallo,

ich würde am ehesten zu Vieste oder einem der anderen netten Orte auf der Gargano-Halbinsel tendieren. Es gibt dort wunderschöne Strände mit kristallklarem Wasser und Vieste ist wirklich eine Perle ...

Die Fahrt von Neapel kann sich aber etwas hinziehen und evtl. ein wenig länger als 3 Stunden dauern.

super vielen Dank RomyO für die guten Tipps :)

0
@bambolina

Hallo,

Monopoli kenne ich nicht - vielleicht bin ich schon durchgefahren und weiß es nicht mehr. Auf den Bildern, die ich mir eben über Google angeschaut habe, sieht es allerdings nicht schlecht aus. Ich fand die Küstenregion in dieser Ecke aber grundsätzlich nicht sooo toll. Schön sind die nah gelegenen Trulli-Orte zum Besichtigen. Ihr wollt doch aber lieber an den Strand, oder?

Daher empfehle ich noch immer die Gargano-Halbinsel ...

0
@RomyO

ja genau wir wollen nur baden :) ok vielen dank für die tipps! LG

0

Ich weiß das ist jetzt etwas zu spät, das schreibe ich jetzt für die, die noch nach Apulien wollen: unbedingt nur diese Fewo mieten, die original Trullo Cucciolone! liegt in der malerischen Landschaft des Itria-Tals, in der Nähe der beiden bekannten Ort Ostuni und Ceglie Messapica, umgeben von jahrhundertealten Olivenbäumen. Es ist ein echtes Trulli, komplett renoviert, hier kann man wirklich die typische Atmosphäre dieser Bauernhäuser von einst spüren. Also wenn man nach Ruhe, Privatsphäre und dem direkten Kontakt zur Natur sucht ist diese Fewo in Apulien das beste der Welt für mich :) Ich hab´s hier gebucht: http://www.apulien-fewo.de/ aber ich denke das kann man vielleicht auch einfach vor Ort buchen.

Was möchtest Du wissen?