Anreise Guyana/Surinam/Französisch-Guyana?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du alle 3 Länder sehen willst, solltest Du jedenfalls entweder in Guyana oder in Französisch-Guyana anfangen, da Surinam ja genau dazwischen liegt.

Nach Französisch-Guyana geht täglich ein Direktflug von Paris aus (und nach Paris zu kommen geht ja ganz unkompliziert). Da bist Du also ziemlich flexibel.

Es gibt auch Flüge von Deutschland aus nach Guyana, allerding glaub ich nicht täglich und außerdem mit mehreren Zwischenstopps.

Ich würde Dir also raten in Französisch-Guyana anzufangen und von dort aus weiterzureisen.

hallo allerseits, auch ich bin beim planen eines dreiländer-trips und komme eigentlich nicht recht weiter. ich habe vor, von franz.guyana zu starten und von georgetown wieder zurückzufliegen. der flug von paris nach cayenne ist um ca. 450,- zu haben, das passt schon. aber ich finde nichts wirklich aussagekräftiges über strassenverbindungen von cayenne nach paramaribo und weiter nach georgetown. auf google-earth schaut es auch nicht unbedingt nach autobahn- bzw. fernstrassenverbindungen aus. gibts da überhaupt eine halbwegs vernünftige strasse oder ist es besser, die teilstrecken zu fliegen ? danke für die antworten, reise planen ist ja auch schon der halbe urlaub ;-)) liebe grüsse herbert herr-bert@gmx.at

Die billigste Anreise aus Europa erfolgt am besten über British Guayana (Georgetown). Einen Direktflug ab Deutschland gibt es aber nicht, sondern die meisten Flüge gehen alle über USA, Kanada oder die Karibik.

Frühe Anreise - eine Nacht zusätzlich buchen?

Was würdet Ihr in folgender Situation tun: Wir reisen demnächst nach Südafrika und kommen bereits um 6 Uhr morgens in unserem Hotel in Kapstadt an. Nach einem langen Flug und weil ich auch keine Lust habe, sofort auf Tour zu gehen, wäre ein Bett schon nicht schlecht. Eine Nachfrage im Hotel, ob wir unser Zimmer vielleicht schon zum Zeitpunkt unserer Anreise haben könnten und nicht erst zum offiziellen Eincheck-Termin, ergab, dass sie es mir nicht versprechen kann, weil "angeblich" schon alles ausgebucht wäre die Nacht zuvor. Allerdings kann ich über Holidaycheck nach wie vor Nächte buchen - es kann also gar nicht alles ausgebucht sein. Würdet Ihr jetzt eine zusätzliche Nacht davor buchen (Kostenpunkt 66,- €) oder einfach hoffen, ins Zimmer zu kommen? Es ist nur so, dass ich echt nicht weiß, was wir dann die ganze Zeit über machen, ich möchte mich gerne umziehen, frisch machen, hinlegen ... das kann ich in der Lobby eher nicht. Wie sind Eure Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?